Pflegeheim in der Nähe

Seniorenheim in der Nähe

Die passende Pflegeeinrichtung in Kassel und Umgebung. Über das Caritas Alten- und Pflegeheim St. Wolfgang in Essenbach sorgen. Die Pflege Aktiv" ist ein eigenständiger Wohnbereich in unserem Pflegeheim. Das richtige Pflegeheim in Aschaffenburg und Umgebung.

Weitere Pflegeheime in der Nähe.

Jugendfürsorge - Haus der AWO-Haidhausen - Ausstattung in Ihrer Nähe - Seniorinnen und Senioren in München

Unsere Wohnanlage "Junge Pflege Aktiv" ist eine eigenständige Wohnanlage in unserem Pflegeheim. Konzipiert für 22 Einwohner im Alter von 18 bis 65 Jahren, besteht das Areal aus 8 Einzel- und 7 Doppelzimmern mit DU/WC. Durch die gute infrastrukturelle Anbindung der "Jungen Pflegeaktiv" an den Landkreis Haarhausen mit Cafes, Kinos, Restaurants, saisonale Feste am Ort leansplatz, Supermärkte und zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte wird ein gesellschaftlich engagiertes Wohnen möglich und erwünscht.

Mit freundlicher Genehmigung der Münchner Stadtwerke ist ein Home-Cinema vorgesehen. Zugelassen werden können Personen bis zum 60. Lebensjahr, die eine pflegebedürftige Person sind und ständig auf Betreuung und Betreuung angewiesen sind. Haben Sie Interesse an einem Ort in unserem Wohngebiet? Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den sozialen Dienst der Junge Pflege unter der Rufnummer 089/45832-343 oder -317 oder an die Rufnummer 089/45832-311 von Allen.

Faltblatt "Active Young Care" (in Deutsch)

AWO Senioren- und Pflegeheim AWO Dorf Hasenbergl in Feldmoching-Hasenbergl

Pflegeheimangebote sind deutschlandweit unterschiedlich teuer. Weil die Krankenpflegeversicherung nur einen Teil der Ausgaben übernimmt, muss ein eigener Beitrag gezahlt werden. Reichen die Renten nicht aus, tritt der Bund zuerst ein. Wir weisen jedoch darauf hin, dass das Kind von seinen Vorfahren abhängt. Wenn Sie als verheiratetes Paar EUR 2.700,00 nicht überschreiten, besteht keine Nachsorgepflicht.

So ist die Furcht der Familie vor hoher Zuzahlung oft grundlos.

Neubau WuP Vechelde

Die Stadt Vechelde befindet sich mitten im Dreieck Braunschweig-Peine-Salzgitter an der Hauptstraße Nr. 2 Alle erforderlichen Versorgungsmöglichkeiten und Läden sind in der Stadt vorzufinden. In der Nähe des Stadtzentrums befindet sich das Wohn- und Pflegeheim der AWO. Unmittelbar in der Nähe befindet sich ein Einkaufscenter mit einer Drogerie und mehreren Geschäften. Im Jahr 2006 wurde das Wohn- und Pflegeheim Vechelde komplett umgebaut und Anfang 2007 wiedereröffnet.

Es ist ausschliesslich für die Pflege von Pflegebedürftigen konzipiert und daher behindertengerecht und rollstuhlgängig. Mit dem Wohn- und Pflegeheim Vechelde wollen wir Ihnen einen ganz individuellen Wohnraum bieten, Ihnen größtmögliche Unabhängigkeit geben und Ihnen so einen weitestgehend individuellen Lebensstil bieten. Unser Personal kümmert sich um Ihr leibliches und geistiges Wohl und berücksichtigt dabei besonders Ihre individuellen Wünsche.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter orientieren sich bei der Unterstützung und Versorgung an den neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen auf dem Gebiet der Gerontologie. In der Parterre gibt es eine eigene Wohngemeinschaft für 19 Demenzkranke, die je nach Bedarf einzeln versorgt und versorgt werden. Dieser Wohnkomplex umfasst auch einen geschützten Park, dessen Einrichtung sich an den Bedürfnissen der Versorgung von Menschen mit Demenz ausrichtet.

Sollte Ihre ambulante Betreuung für eine Weile nicht möglich sein oder Sie wollen nach einem Klinikaufenthalt nicht allein in Ihre Ferienwohnung gehen, so haben Sie auch die Gelegenheit zur Nachsorge. Freizeitaktivitäten sind ein wesentlicher Teil des Wohn- und Pflegeheims Vechelde.

Zusätzlich zu den Wochenausflügen mit unserem Minibus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Kulturveranstaltungen in Vechelde, Peine oder Braunschweig teilzunehmen. Demenzkranken bieten wir eine auf ihre speziellen Belange und Möglichkeiten zugeschnittene Betreuung. Es gibt einen kleinen Verkaufsstand, der Sie mit kleinen Dingen des Alltags ausstattet.

Eine Pediküre kommt regelmässig ins Hause, sowie Physiotherapeuten und, falls nötig, eine Stimmbildner.

Mehr zum Thema