Pflegeheim Karlsruhe

Seniorenheim Karlsruhe

Zum Leistungsspektrum gehören die Zusammenarbeit mit dem Pflegeheim Wichernhaus, dem Sportpark Knielingen (VfB Knielingen und Tennisverein TVK) und natürlich der angeschlossenen Kindertagesstätte "Mühlwichtel". The Badische Landesverein für Innere Mission is a large diaconal complex bearer in Karlsruhe. Dort leben alte Menschen im Pflegeheim und junge Menschen werden zu Altenpflegern ausgebildet. Sinfonieorchester des Konservatoriums Nancy und Jugendorchester Karlsruhe mit Werken von Robert Planquette, Steven Reineke, Giuseppe Verdi, Georges Bizet und Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Um Ihnen eine individuelle und zeitgemäße Betreuung anbieten zu können, bilden wir uns ständig weiter.

Pflegeheim Karlsruhe

Das Pflegeheim Am 0string ist eine ausgewogene Kombination aus traditioneller und innovativer Einrichtung und stellt 65 Einwohnern ein Haus zur Verfügung, in dem sie sich sowohl physisch als auch psychisch immer sicher und wohl gefühlt haben. In einer ruhigen und behindertengerechten Umgebung im Osten der Stadt Karlsruhe befindet sich das modern und behindertengerecht ausgestattete Pflegeheim. Das Seniorenheim Am Ostern besitzt lichtdurchflutete, freundliche Zimmer sowie modernste Pflege- und Behandlungsräume.

Das helle und geräumige Ein- und Zweibettzimmer ist attraktiv eingerichtet, mit Kabel- und Telefonanschluss und teilweise mit eigenem Südbalkon ausgestatte. An das Pflegeheim in der Stadt Karlsruhe Ost sind 24 betreute Wohneinheiten angeschlossen.

Die Altenpflegeeinrichtung in der Suedstadt

Unsere St. Anna ist das Christenhaus im Süden von Karlsruhe. Der geräumige, helle Bau wurde 2005 vom Bundesdeutsches Architektenbüro für sein einzigartiges und vielfältiges Raumentwurfskonzept ausgelobt. Sie bieten den Grundstein für ein angenehmes Leben und eine persönliche Betreuung auf höchstem Standard. Aber unser Hause hat viel Platz für Gemeinsamkeit und Bewegung sowie für Hingabe, Vertrautheit und Privatsphäre.

Auf den nachfolgenden Unterseiten laden wir Sie ein, unser Unternehmen in all seinen Aspekten und unsere Gemeinde vorzustellen.

In und um Karlsruhe 59 Pflegeeinrichtungen

In Karlsruhe und der näheren und weiteren Umgebung wohnt, lebt und pflegt man. Der Standort Karlsruhe befindet sich in Deuschland. Je nach Einwohnerdichte der Gegend richtet sich das Programm an ältere und betreuungsbedürftige Menschen. Mehr als 3% der Bundesbürger sind laut Pflegefallstatistik betreuungsbedürftig und brauchen eine gewisse Versorgung. In vielen Fällen wird die Betreuung zu Hause von liebenden Verwandten übernommen. Ist dies nicht mehr möglich und die Familien überwältigt, ist der Wechsel in ein Pflegeheim eine gute Möglichkeit.

In den meisten Pflegeheimen wird auch kurzfristige Pflege oder Vorsorge für die Pflegebedürftigen in den Pflegestufen 2-5 angeboten. Vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig um eine angemessene Betreuung Ihrer Verwandten zu bewerben.

Die Seniorenresidenz am Klösterweg befindet sich in zentraler Lage, dennoch sehr naturverbunden und dennoch sehr schön am Rand des Hardtwalds.

Die Seniorenresidenz am Klösterweg befindet sich in zentraler Lage, dennoch sehr naturverbunden und dennoch sehr schön am Rand des Hardtwalds. Das in mehreren Etappen erweiterte Gebäude verfügt über ausreichend Platz für ein vielfältiges Angebot an Betreuungs- und Unterstützungsleistungen. Besonders wichtig ist uns die gute und vielseitige Kooperation mit den örtlichen Verbänden, Einrichtungen und Gemeinden. Bei den Seniorenzentren macht es sich vor allem durch eine Vielzahl von Events und Feiern bezahlt.

Unsere Caféteria ist von früh bis spät und am Wochenende offen und bietet Bewohnern, Angehörigen und Besuchern eine entspannte und angenehme Umgebung zum Ausruhen. Die Betreuerinnen und Pfleger der Senioren und weitere Betreuerinnen veranstalten und betreuen regelmäßig Veranstaltungen wie Boulespiele, Arbeiten, Brettspiele und Gesang, Lesekurse, Gedächtnistraining, Exkursionen und Mitfeiern.

Das Seniorenhaus am Klosterweg befindet sich in der Stadt Karlsruhe in unmittelbarer Nähe zur Natur. Unsere Senioreneinrichtung ist entsprechend ausgerüstet und gleichzeitig attraktiv für ältere Menschen möbliert. Das Pflegeareal mit 113 Plätzen ist in vier übersichtliche Wohnflächen untergliedert. Jede von ihnen gibt Sicherheit und gleichzeitig Platz für Diskussionen und Austausch: ob bei einem Rundgang im entsprechenden Loungebereich oder bei einem lockeren Meeting auf dem Weg durch das Gebäude.

Die Anwohner sollen sich sicher und geschützt sein - daher ist die Erweiterung um eigene Einrichtung nicht nur möglich, sondern auch erwünscht. Alle notwendigen Dienstleistungen der Basis- und Behandlungs- sowie Sozialfürsorge - nach den Prinzipien der Aktivierung und Förderung der Daseinsvorsorge.

Der Seniorenzentrums am Klosterweg möchte Ihnen einen variablen Raum anbieten, in dem Sie Ihr Wohnen in einer neuen Umwelt nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen ausrichten können. Den Bedürfnissen der Älteren nach Tätigkeit, Arbeit und gesellschaftlichem Ausgleich begegnen wir mit einer Vielfalt von individuellen, nutzbaren Angeboten. Der gemeinsame Kaffeegenuss ist eine Einladung zum Gedankenaustausch und zur Entdeckung der Gemeinsamkeit.

Mit Feiern und Ausflügen sowie der Gestaltung in Gruppen mit Rücksicht auf Traditionsbewusstsein, Saison und nicht zu vergessen die individuellen Fähigkeiten unserer EinwohnerInnen. Senioren, die sich aufgrund von Demenzänderungen nicht mehr zurecht finden, aber dennoch physisch beweglich und beweglich sind, können bei uns in einem speziellen geschützten Wohnraum wohnen.

Die Wohnfläche für Demenzkranke im Klosterweg wird als abgeschlossener Wohnraum bewirtschaftet. Dadurch können sich die Bewohner innerhalb der Wohngemeinschaft ungehindert fortbewegen. In diesem Wohngebiet werden orts-, zeit- und situationsbedingt desorientierte, bewegte ältere Menschen mit Demenz aller Versorgungsstufen versorgt, vor allem Menschen mit Fluchtneigung. Mit individueller und unterstützender Betreuung durch professionell qualifiziertes Fachpersonal machen wir einen furchtlosen und sicheren Alltag möglich.

Speziell geschultes Pflegepersonal begleitet Sie durch den Tag. Dabei werden unter Beteiligung der Anwohner folgende verschiedene Aktivierungsansätze und -verfahren angewendet:

Mehr zum Thema