Pflegesachleistung

Sachleistung

Sachleistungen sind die Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes und nicht - wie der Name schon sagt - H. Sachleistungen bedeuten, dass professionelles Pflegepersonal die Basispflege und häusliche Pflege übernimmt. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Pflegegesachleistung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. notwendig.

eine id= "die wichtigsten in-krze-0">1. die wichtigsten in Stichworten

Im Falle von Nichtpflegeleistungen wird die Pflegebedürftigkeit durch professionelles Pflegepersonal betreut, das zu sich nach Hause kommt. Krankenschwestern und Krankenpfleger zahlen je nach Pflegestufe zwischen ? 125 und ? 1.995 pro Monat. Sachleistungen sind Teil der Heimpflege im Sinne der Krankenpflegeversicherung. Die beauftragten ambulanten Pflegesätze entweder nach Zeit- oder nach Leistungssätzen.

Das Pflegepersonal ist entweder bei der Pflegeversicherung oder einem anerkannten stationären Pflegeservice beschäftigt oder hat als Einzelperson einen Pflegevertrag mit der Pflegeversicherung geschlossen. Krankenkassen haben eine Liste aller Pflegeleistungen und Personen, mit denen sie einen Pflegevertrag haben. Diese müssen die Pflegenden darüber informieren, welche Pflegeleistungen und Personen nicht pflegebedürftig sind.

Bei den Pflegeversicherungen gibt es auch eine Tarifliste der individuellen Pflegedienstleistungen. Pflegedienstleistungen, die keinen Versicherungsvertrag mit den Pflegeversicherungsträgern abgeschlossen haben, können dem Betreuten dennoch Sachleistungen gegen eine private Rechnung gewähren. In diesem Fall hat der Betreute einen Erstattungsanspruch von 80 Prozent des entsprechenden Höchstbetrages aus der Pflegeversicherung. Grundsätzlich muss der bisherige Versicherungszeitraum eingehalten, der Pflegebedarf ermittelt und die Sachleistung bei der Pflegeversicherung geltend gemacht werden (Antrag auf Pflege).

Sachleistungen sind ausgenommen, wenn die Pflegeeinrichtung, in der der Patient versorgt wird, ein Altersheim ist (stationäre Pflegeeinrichtung nach § 71 Abs. 2 SGB XI). Weitere Informationen finden Sie unter Komplettstationäre Versorgung. Sachleistungen werden von der Krankenpflegeversicherung im Inland nicht übernommen. In anderen Ländern Europas hingegen bezahlt die Krankenpflegeversicherung Pflegebeihilfe. Der Berufsschwester erhalten bis zu: Mehr Informationen unter Pflegestufen und Erleichterungen.

Wohnen mehrere Patienten, die von einer Krankenschwester oder einem Krankenpfleger versorgt werden, in einem Haus (z.B. Seniorenwohnung), so können sie ihre Ansprüche auf Sachleistungen in einen Gemeinschaftspool einbringen. Der Zeitgewinn, den der Betreuer durch den Gemeinschaftshaushalt erzielt, kommt den Betreuungsbedürftigen zu Gute. Sachleistungen und Pflegebeihilfe schliessen sich in der Regel aus. Zusätzlich zur Sachleistung kann in jedem Falle der Kauf von Pflegehilfen geltend gemacht werden.

Neben den Leistungen ohne Pflege ist es auch möglich, den Patienten in der Tages- und Nachtversorgung zu versorgen. Bei Pflegebedürftigkeit der Pflegestufen 1 bis 3 kann alle sechs Monate, bei Pflegestufen 4 und 5 quartalsweise eine häusliche Betreuung erfolgen. Die Beratungstermine müssen unabhängig mit dem Ambulatorium abgesprochen werden.

Mehr zum Thema