Pflegestufe 1 im Altenheim

Betreuungsstufe 1 im Pflegeheim

Wir aus dem Altenheim Apel aus Geesthacht haben die wichtigsten Fragen und Antworten für die Unterbringung in einem Pflegeheim zusammengestellt! Eigener Beitrag zu zahlen, 1. 641,46 ?, 1. 670,36 ?

. Betreuungsstufe 1 monatliche Rate, 2. 196,63 ?, 2. 225,53 ?. Je mehr Kosten von der Pflegekasse zu tragen sind, desto höher sind die Kosten. pro Monat, Gesamtkosten der Wohnung, abzüglich Anteil der Pflegekasse, noch zu zahlender Betrag. 0, 60,81 ?, 30,42, 1. 849,84 ?, ---, 1. 849,84 ?.

Pflegeheim BRK Altenheim Bad Kötzting Oberpfalz Niederbayern

Im BRK Senioren-Wohn- und Pflegestützpunkt Bad Kötzting ist die Betreuung auf die Bedürfnisse der Anwohner und deren Pflegebedarf ausgerichtet. Die Betreuung ist persönlich. Deshalb erarbeiten wir in Abstimmung mit den Bewohnern, Betreuern, Verwandten und allen am Pflegeprozess Interessierten einen sehr individuellen Betreuungsplan für jeden einzelnen Bewohnern.

Als Pflegestufe I gelten Menschen, die bei der Grundversorgung zumindest einmal am Tag Unterstützung brauchen (mindestens zwei Pflegeaufgaben in den Sparten Körperhygiene, Nahrung oder Mobilität) und darüber hinaus mehrmals pro Woche hauswirtschaftliche Arbeit. Zeitbedarf für die Assistenz: Im Durchschnitt mind. 90 min pro Tag, dabei muss die Pflegezeit mehr als 45 min sein.

Als Pflegestufe II werden Menschen eingestuft, die zu unterschiedlichen Zeiten des Tages wenigstens drei Mal am Tag Unterstützung bei der Grundversorgung und mehrmals pro Woche auch bei der Haushaltsführung brauchen. Zeitbedarf für die Assistenz: Im Durchschnitt mind. 3 Std. pro Tag, wovon die Zeit für die Pflegearbeit deutlich über 2 Std. pro Tag liegen muss.

In die Pflegestufe III fallen Menschen, die rund um die Uhr, auch in der Nacht, Unterstützung bei der Grundversorgung brauchen und darüber hinaus mehrmals pro Woche hauswirtschaftliche Unterstützung brauchen. Zeitbedarf für die Betreuung: Im Durchschnitt mind. 5 Std. pro Tag, wovon die Pflegezeit deutlich über 4 Std. pro Tag liegen muss.

Assistenz für die Ambulanzbetreuung auf der Basis des Kranken- und Pflegeversicherungsgesetzes ist: Sie umfasst: Der Tagesgast lebt weiter in seiner vertrauten Wohnumgebung, wird aber während des Tages in unserem Altenheim professionell betreut und betreut. Pflegebedürftige Familienangehörige werden so wirkungsvoll unterstützt. Sie können unser Ferienhaus je nach Wunsch an einem oder mehreren Tagen in der Woche aufsuchen.

Dabei sind wir Ansprechpartner aller Pflegeversicherungen und Sozialdienstleister und können mit ihnen die Abrechnung durchführen. Je nach Pflegestufe haben Sie ein Recht auf zusätzliche Leistungen. Die Pflegedienstleitung Martina Berzl steht Ihnen gern beratend zur Seite.

Mehr zum Thema