Polnische Pflegekräfte Erfahrungsberichte

Krankenschwestern in Polen Erfahrungsberichte

Es freut uns, dass die häusliche Pflege mit polnischer Haushaltshilfe gut und reibungslos funktioniert und wir danken unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit. Ihre Angaben zu den von Ihnen vorgeschlagenen Mitarbeitern (persönlicher Fragebogen, Foto, Referenzen) haben uns bei der Auswahl einer geeigneten Krankenschwester sehr geholfen, und mit dieser Wahl hatten wir absolut Recht. Auf einen Blick finden Sie hier zahlreiche Erfahrungsberichte, Kundenmeinungen und Bewertungen. Auf diese Weise haben die Kunden unser Pflegepersonal erlebt. Hier finden Sie Erfahrungsberichte und Kundenreferenzen - Ihre Zufriedenheit ist unser Hauptanliegen.

Die Krankenschwestern von KURA WITA aus dem Inland Alles aus einer Hand: Rat, Unterstützung, Kundenservice

Konventionelle ambulante Pflegeleistungen und auch die Verwandten selbst stößt an ihre Grenze, wenn eine Pflege rund um die Uhr erwünscht ist. Wir als deutsches Unternehmen beschäftigen uns seit vielen Jahren mit der Personalvermittlung aus Deutschland. Wir kooperieren mit der polnischen Muttergesellschaft der Firma KURA WITA Sp. z o.o., die gemäß den EU-Dienstleistungsrichtlinien qualifiziertes Personal in private Haushalte entsendet.

Sie sind in einem Dienstleistungsunternehmen in Deutschland beschäftigt, das mit uns zusammenarbeitet und für Sie entweder dauerhaft in der Sozialversicherung oder als freiberufliche Betreuer auftritt. Die Unterbringung polnischer Betreuer und Hausangestellter wird nach Ihren individuellen Vorstellungen und Vorstellungen garantiert. Sind Sie auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen und kompetenten Krankenschwester für einen geliebten Angehörigen? Krankenschwestern von der Firma Cora Vital aus Deutschland.

Eine ambulante Pflege im heimischen Umfeld garantiert Ihren Angehörigen eine würdige Pflege rund um die Uhr. Unsere Firma mit Hauptsitz in Mainthal stellt Ihnen erfahrene und empathische Betreuer zur Verfügung, die sich ganz auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Der Einsatz von Pflegepersonal ist nach den EU-Dienstleistungsrichtlinien gesetzlich vorgeschrieben, bei der wir neben der fachlichen Eignung unserer Pflegekräfte besonders viel Gewicht auf Menschlichkeit und Herzlichkeit gelegt haben.

Der Support von KURA ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Neben der Hilfe bei der persönlichen Hygiene oder der Nachtpflege gehören auch die Betreuung im häuslichen und gesellschaftlichen Umfeld zur Zuständigkeit unserer Pflegekräfte.

Zeit für die 24-Stunden-Schwester?

Sie sind zu sehr auf das konzentriert, was Sie für Ihre Mütter brauchen (Rundumpflege) - für einen Unberührten gewinnt der Verstand, der Ihnen sagt, dass NOBODY 24 Std. in Folge, sieben Tage die Woche, jeden Tag und jeden Tag, ohne dazwischen "freie Zeit" haben kann. Schauen Sie sich diese Seiten an, zum Beispiel: Was heißt 24-Stunden-Support / 24-Stunden-Betreuung?

Ein Bereitschaftsdienst und eine 24-Stunden-Präsenz sind vorhanden. Der Pfleger lebt mit einer betreuungsbedürftigen Personen in einem Haus. Die häusliche Pflege (Einkaufen, Essen, Reinigen, Waschen, BÃ??geln etc.), sowie die Grundversorgung in den Bereichen: Körperhygiene (z.B. Hilfe beim Waschen), Ernährungsberatung (z.B. bei der mundgerechten Nahrungszubereitung ) und Beweglichkeit (z.B. Hilfe beim Ein- und Aussteigen, gemeinsamen Spaziergängen, Spielen).

Allerdings heißt 24-Stunden-Pflege oder 24-Stunden-Pflege nicht, dass das Pflegepersonal keine Zeit hat. Die Betreuer haben 40 Arbeitsstunden. Zusätzlich sollte einer Krankenschwester 2-3 Std. pro Tag, ein Tag frei oder zwei Halbtage pro Woche gewährt werden, sowie ein Tag frei pro Tag und Jahr. Deshalb rät Ihnen die Firma in solchen Situationen zu Hause, neben einer Krankenschwester aus Osteuropa, einen Pflegedienst in Anspruch zunehmen.

Wenn ich Sie wäre, würde ich mich mit der Polin hinsetzen und diskutieren, was sie in Sachen freie Zeit hat.

Mehr zum Thema