Polnische Pflegekräfte Privat

Wie soll Ihre polnische Krankenschwester vorgehen?

Neben ihrem Hintergrund hat die private polnische Krankenschwester oft ähnliche Qualifikationen wie ihre deutschen Kollegen. Dauerbeschäftigung = Eine Krankenschwester wird über einen Arbeitsvertrag direkt vom Patienten eingestellt. Die polnischen Krankenschwestern für die private Pflege sind qualifiziert und gut ausgebildet. Der Umstand, dass das europäische Recht die Entsendung von Arbeitnehmern erlaubt, macht diese Konstruktion für deutsche Haushalte besonders attraktiv und meist auch günstiger als die direkte Beschäftigung polnischer Krankenschwestern als Arbeitgeber. Aber sie ahnte nichts Schlechtes, als sie rund um die Uhr als Krankenschwester in einem deutschen Haushalt arbeitete.

Wie soll Ihre polnische Krankenschwester vorgehen?

Haben Sie keine Zeit oder Energie, sich um eine hilfsbedürftige Frau zu sorgen, ist eine unserer Krankenschwestern in Polnisch die optimale Wahl. Weil sich ein Fremder um Ihre Verwandten kümmert, müssen Sie sich auf Grundanforderungen wie Liebe und Verlässlichkeit stützen können. Das Pflegepersonal aus dem Inland, das wir bei Ihnen unterbringen, hat aber nicht nur die grundlegenden Anforderungen, sondern auch das beste Know-how auf dem entsprechenden Fachgebiet.

Bei der Wahl einer passenden Krankenschwester in Polen spielt eine Vielzahl von Einflussfaktoren eine wichtige Rolle. 2. Einerseits geht es um den gesundheitlichen Zustand der zu betreuenden Personen, denn daraus resultiert die medizinische Kompetenz, die die polnische Krankenschwester haben muss. Diese und alle anderen Aspekte werden in einem individuellen Gespräch geklärt, damit wir für Sie die optimale polnische Krankenschwester finden:

Was auch immer zu tun ist - von der Reinigung über das Essen bis hin zur ärztlichen Versorgung - unsere Krankenschwestern in Polnisch werden einzeln unterwiesen. Für Sie suchen wir die passende Krankenschwester aus ganz Deutschland, die sich um die persönlichen Belange der zu betreuenden Personen kümmern wird.

Polnisch Krankenschwestern - Häufig gestellte Anfragen

Welche Leistungen beinhaltet der 24-Stunden-Support? Die Mitarbeiter stehen bei der 24-Stunden-Betreuung vor allem dem Pflegebedürftigen rund um die Uhr zur VerfÃ?gung und Ã?bernehmen auch kleinere Pflegeaufgaben wie Anrichten, Reinigen, Toilettengang und Essverhalten. Die Mitarbeiter leben mit der zu versorgenden Personen zusammen, erbringen Dienstleistungen für dieses Unternehmen und stehen ihnen z.B. bei einem Rundgang zur Seite.

Bei Bedarf kann auch eine examinierte Krankenschwester entsandt werden, die auch weitere pflegerische Aufgaben übernimmt. Selbst wenn die Krankenschwester 24h am Tag erreichbar ist, ist das natürlich nicht dasselbe wie 24h am Tag zu arbeiten. Ihre polnische Krankenschwester untersteht dem polnischen Arbeitsgesetz, da sie in ihrem Heimatland arbeitet und Sozialversicherungsbeiträge zu entrichten hat.

Die Mitarbeiter der so genannten Obhut aus Deutschland benötigen ein kostenloses Hotelzimmer inkl. Bad und Mitverpflegung. Ist immer das gleiche Team zuständig? Was sind die Öffnungszeiten der Krankenschwester?

Das Pflegepersonal ist rund um die Uhr erreichbar und paßt sich Ihrem täglichen Rhythmus an. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Krankenschwester ausreichend Zeit hat. Der Krankenpfleger, der aus dem Land entsandt wurde, untersteht dem Arbeitsgesetz. Der reguläre Arbeitsaufwand beträgt 40 Stunden/Woche, die eingehalten werden müssen.

Was sind die Monatskosten? Die durchschnittlichen Monatskosten betragen je nach Ihrem persönlichen Bedürfnis zwischen 1.690 und 2.150 Euro. Diese Summe umfasst alle Rechtskosten des Pflegepersonals (Krankenversicherung, soziale Sicherheit, Steuer, Mehrwertsteuer). Unsere Dienstleistung, d.h. die Unterbringung der Schwester, ist kostenfrei.

Das bedeutet, dass die anfallenden Ausgaben ausschliesslich von der Krankenschwester getragen werden. Gibt es zusätzlich zu den Monatskosten zusätzliche Honorare? Sie erhalten die Abrechnung erfolgt in der Regel am Ende des Monats per Nachnahme. Darf man Pflegekräfte aus dem In- und Ausland einstellen? Die Pflegekräfte erledigen ihre Arbeiten ganz rechtmäßig bei Ihnen vor Ort. Die Mitarbeiter sind und bleiben bei der Entsendefirma in Österreich angestellt und sind sozialversichert.

Ihr Betreuer wird nach dem geltenden EU-Recht zur Erbringung einer Leistung entsandt. Was, wenn wir mit der Krankenschwester nicht einverstanden sind? Auch nach der Mediation sind wir mit Worten und Taten an Ihrer Seite. Für Sie da. Bei einem solchen Problem werden wir zwischen den Beteiligten verhandeln und versuchen, so schnell wie möglich eine neue Krankenschwester für Sie zu finden.

Spricht das Pflegepersonal Englisch? Krankenschwestern mit unterschiedlichen Kenntnissen der deutschen Sprache können entsandt werden. Nach Ihren Wünschen wählen wir Ihre Krankenschwester aus und können auf Mitarbeiter mit Vorkenntnissen bis hin zu sehr gutem Sprachniveau zurÃŒckgreifen. Fremdsprachenkenntnisse sind ein wesentlicher Bestandteil der Personalkosten. Bei einer Krankenschwester mit grundlegenden Fremdsprachenkenntnissen entstehen weniger monatliche Ausgaben, bei einer Krankenschwester mit guter Sprachkompetenz entsprechend mehr.

Übernimmt die Pflegeversicherung die anfallenden Gebühren? Weil keine Verträge zwischen dem Ausland und den gesetzlichen Krankenversicherungen existieren, werden die Ausgaben nicht erstattet. Sie sind privat zu bezahlen. Es können jedoch Barleistungen, sogenannte "selbstbeschaffte Pflegehilfsmittel", in Anspruch genommen werden. Abhängig vom Versorgungsgrad ist dies wie folgt geregelt (Pflegegeld ab 2018):

Weshalb ist es empfehlenswert, die Krankenschwester über eine Behörde einzustellen? Unsere Dienstleistung ist für Sie vollkommen kostenfrei, d.h. wir sind sowohl vor als auch nach der Platzierung als deutschsprachige Kontaktperson an Ihrer Seite. Für Sie da. Dabei haben wir die Wahl aus einer großen Anzahl von Pflegekräften und können so auf Ihre speziellen Bedürfnisse einwirken.

Darüber hinaus sind alle entsandten Arbeitnehmer in der polnischen Sozialversicherung versichert und genießen daher in der Bundesrepublik 100 % Rechtsbeistand. Weshalb ist die Agentur kostenfrei? Wir können auch nicht ganz umsonst arrangieren, aber wir bekommen unsere Provision nicht von Ihnen (wie üblich), sondern von unserem polnischen Partner. Mit dem entsendenden Betrieb besprechen wir in Ihrem Namen die erforderlichen Veränderungen und sorgen ggf. für die Einstellung von neuem Personal, falls dies mit dem neuen Unterstützungsumfang erforderlich ist.

Ist die Krankenschwester mit weiteren Arbeiten beschäftigt? Die Mitarbeiter sind dazu angehalten, die Weisungen des Entsendeunternehmens zu befolgen. Wenn Sie das Team für weitere Aktivitäten nutzen wollen, kontaktieren Sie uns bitte. Mit der Entsendefirma sorgen wir für die Ausweitung der Tätigkeitsbereiche Ihres Servicevertrages.

Muß ich die Krankenschwester im Ausland eintragen? Das ist nicht notwendig, weil Sie kein Arbeitsgeber für die Krankenschwester sind. Der Krankenpfleger ist und wird von der Entsendefirma in ganz Europa angestellt. Nur die polnische Pflegegesellschaft wird mit der Erbringung einer Leistung beauftragt, die dann eine in Deutschland beschäftigte Krankenschwester schickt, die den Sozialversicherungsbeiträgen unterliegt.

Mehr zum Thema