Pürierte Menüs

Püree-Menüs

Köche finden hier Tipps und Produkte für eine schmackhafte Küche mit püriertem Essen. Hier hat Apetito eine gute Idee, denn das Unternehmen bietet tiefgefrorene, pürierte Gerichte an, die appetitlich geformt wurden, um den Genuss des Essens wiederherzustellen. Prospekt Pürees Menschen mit Schwierigkeiten beim Kauen und/oder Schlucken haben oft einen etwas geringeren Appetit. Möchten Sie mehr über die pürierten Menüs erfahren? apetito bietet umfangreiche Informationen und Produktdetails unter www.

apetito.de/winVitalis. als separates, modifiziertes Menü.

Lilly's Diary

Eine gute ldee hat das Unternehmen hier, denn es bietet tiefgefrorene, pürierte Gerichte an, die in appetitlicher Gestaltung den Genuß des Essens wiederherstellen. Hier wurden die Menüs (14 Stück) per Tiefkühlversand geliefert. Also kam das Mittagessen bei mir zu Haus an.

Jede dieser Menüablagen enthält drei Bestandteile. Hier habe ich aufgezeichnet, wie das Menu "Deutsches Pfeffersteak vom Rindfleisch mit Erbse und Herzoginkartoffeln" vorbereitet wird. Sie ist ein Beispiel für die anderen Menüs, denn die Vorbereitung ist immer die gleiche. Also beschloss ich, mich in der Mikrowellenherd aufzuwärmen.

Anschließend legen Sie die Menüablage auf eine umgedrehte Platte in der Mikrowellenherd (zur Verbesserung der Wärmeverteilung). Jetzt sollten Sie mit 30% (=240W) der 800W Mikrowellenleistung auskommen und das Menu für 13-15 Minuten erhitzen. Da hatte ich ein kleines Dilemma, denn meine Mikrowellenleistung beträgt nur 180 Watt und dann 360 Watt. Zuerst habe ich das Menu für 15 Minuten auf 180 Watt erhitzt.

Allerdings ist hier die Menüleiste deformiert, so dass ich wieder auf 180 W und 17 min umgestellt habe. Die vorbereitete Karte wird so aussehen. Man kann die Erbse, die Herzogin und das Fruchtfleisch erraten und es scheint nicht so, als wäre es ohne Liebe zerquetscht worden. Vielmehr bieten die Informationen der drei Bestandteile ein etwas verbessertes Geschmacks-Erlebnis.

Alle haben schon mal zu Haus etwas zerquetscht. Zuerst kann man es nie so samtweich, schön und auf der anderen Seite unappetitlich bekommen. Der nächste Schritt ist, die Brei-Portionen so schön wie möglich auf einen Tisch zu legen, was etwas aufwendiger ist. Der Kaloriengehalt der Menüs ist hoch, da Menschen, die Probleme beim Verschlucken haben, dazu tendieren, weniger zu fressen.

Ziel ist es, dass auch ausreichend Nährstoff absorbiert wird. Der Proband ist mit dem Menügeschmack sehr glücklich. Eine Speisekarte ist allerdings nicht ganz billig und kosten knapp 8 EUR.

Mehr zum Thema