Qivicon Smart home

The Qivicon Smart home

Der QIVICON Home Base ist die Schaltzentrale für die QIVICON Plattform. Es ermöglicht die Steuerung und Überwachung der Funktionen von QIVICON-kompatiblen Geräten verschiedenster Hersteller über bereits installierte Apps. Homebase I von QIVICON. Der QIVICON Home Base ist die Schaltzentrale für die QIVICON Plattform. Versand von Qivicon Smart Home Base möglich.

Smart Home Platform Qivicon schützt ausgezeichnet

Zwei Mausklicks für mehr Privatsphäre: Erst wenn Sie hier anklicken, wird der Knopf aktiviert und Sie können Ihre Weiterempfehlung versenden. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt, sobald diese aktiviert werden. Mit dem intelligenten Haus werden Sie von vielen Dingen des Alltags entlastet und das tägliche Arbeiten wird leichter und erträglicher. Smart Home User wollen aber vor allem eines: maximale Absicherung für ihr Heim und ihre personenbezogenen Informationen.

Bei QIVICON stehen die offenen Normen und Kooperationen für ein größtmögliches ökologisches System im Vordergrund. Der Schutz der Daten und die Wahrung der Vertraulichkeit haben Vorrang. Laut dem Markforschungsinstitut Splendid Researcher sind mehr als die Haelfte aller Smart Home Eigentümer um ihre Privatsphaere besorgt. "Für uns als Provider ist das mehr als nur ein Hinweis, die Security unserer Lösungen regelmässig zu überprüfen", sagt dazu der Head of Connected Home-Technik.

"Deshalb haben wir auch in diesem Jahr das neutrale Prüfinstitut AV-TEST mit der Überprüfung der Smart Home Platform QIVICON und der Smart Home Applikation beauftrag. Wichtigste Frage für ein gesichertes Zuhause: Sind alle Netzwerkgeräte und die Anlagen, in die sie integriert sind, hinreichend gegen unbefugten Zugang Dritter gesichert und was geschieht mit den bei der Montage und Benutzung gesammelten Informationen?

Der Kunde kann sich auf das Gerät zur Verhinderung externer Manipulationen und zur sicheren Verständigung stützen. Auch in punkto Datenschutz: Die Datenbank bearbeitet nur betriebsrelevante Informationen. Das Herz des Hauses ist die Qivicon Home Basis. Der Anwender kontrolliert alle integrierten Endgeräte in seinem Haus über diese Zentraleinheit.

Die im Home Office auf dem Home Basis oder Smart gespeicherten Messdaten beinhalten nur Angaben zu den angeschlossenen Geräten, wie z. B. Nummer, Status (ein/aus) und Sensorikdaten, Protokolldateien zur Fehlerauswertung und individuelle konfigurierte Vorgangssituationen. Personenbezogene Angaben wie z. B. Namen, Adresse und Telefonnummer werden nicht auf der Home Basis oder dem Smart abgespeichert.

Unsere Webserver unterstehen den strikten Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland für Datensicherheit und -schutz und werden regelmässig umfassenden Sicherheitsaudits unterworfen. Sicherheitsfachleute überprüfen das Sicherheitssystem regelmässig mit Hilfe gezielter Attacke. Sicher verschlüsseln ist bei uns der Minimalstandard in der Absicherung des Hauses: Die komplette Verbindung zwischen Homebase oder Smart Routern und Sicherheits-Servern wird mit leistungsfähigen Verschlüsselungsalgorithmen hergestellt.

Über Funk-Standards mit modernen Security-Funktionen kommuniziert das einzelne Gerät mit der Home Basis oder dem Smart-Speedporter. Die Nutzer von Magentas Smart-Home sind gut vor möglichen Hackerangriffen gesichert. Dies wird auch durch das Smart Home-Testergebnis 2018 der AV-TEST GmbH bestätigt: Die gesicherte Authentifizierung erfolgt sowohl im Heimnetzwerk als auch für den Remote-Zugriff über eine Applikation.

Alle wichtigen Datenverbindungen werden mit dem so genannten Transit Level Sicherheitsprotokoll (TLS) 1.2 gesichert und geschützt, so dass keine Manipulationen möglich sind. Die QIVICON Platform ist auch für Man-in-the-Middle-Angriffe vorbereitet, bei denen ein Hacker unauffällig die Steuerung des Datenverkehrs zwischen Homebase und Endgeräten vornimmt. Qivicon Home Basis 2 wurde zusammen mit der Applikation für Mac OS X für Mac intosh und Macintosh getestet.

Kommunikation der Bausteine über Radio und Internet mit der Homebase. Auch für den Umweltschutz gibt es viel zu loben. Sie entspricht den sicherheitstechnischen Anforderungen des AV-TEST Zertifizierungsprogrammes und wird mit dem Gütesiegel "Tested Smart Home Product" mit dem Prüfergebnis "Very good protection" ausgezeichnet.

Mehr zum Thema