Quadratmeterpreis Hamburg

Preis pro Quadratmeter Hamburg

Besonders hoch sind die Quadratmeterpreise in Städten wie Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart oder Köln. NEW Anderes Haus - Hamburg Sasel. Die Zahl der Verbrechen in Hamburg ist gesunken. Schleswig-Holstein, Hamburg - Schleswig-Holstein. Startseite - Marktmietenindex - Deutschland - Hamburg - Hamburg-Nord - Groß Borstel.

Hamburg: Immobilienpreise & Mieten 2018

Die Stadt Hamburg ist das Portal zur Außenwelt. Europas zweitgrößter Seehafen vernetzt die Stadt mit 174 Staaten. Nach London, Luxemburg und Brüssel hat Hamburg das größte Bruttosozialprodukt pro Kopf. Die Stadt Hamburg ist der bedeutendste Bankenstandort in Norddeutschland und einer der wichtigsten in Deutschland. Mehr als 70.000 Studierende sind an der Uni Hamburg und den vielen Universitäten und Fachhochschulen immatrikuliert - mit steigender Zahl.

Die ununterbrochene Zuwanderung in die Stadt hat in den vergangenen Jahren einen Boom in der Hansestadt auslöst. Die Preisentwicklung in Hamburg in den vergangenen zwölf Monate für zum Kauf stehende Immobilien liegt bei 10 vH. Der Anteil der Stockwerkeigentumswohnungen liegt bei 10 vH. Hamburg/Hamburg ist eine Stadt der Mitte. Heutzutage zählt die Stadt als drittgrößte Musikstadt nach New York und London.

So farbenfroh und abwechslungsreich wie die Bewohner sind auch die Stadtteile der Hansestadt: von stilvoll bis schrill und farbenfroh und familiär reserviert bis einfach bezahlbar, alles ist da. Der Durchschnittspreis pro Quadratmeter beim Erwerb einer Wohnung betrug im vergangenen Jahr 3.600 EUR; der Durchschnittspreis pro Quadratmeter betrug 4.350 EUR.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für vermietete Wohnungen lag im vergangenen Jahr bei rund 13,70 EUR. Die Stadt Wilhelmsburg im südlichen Hamburg gilt als Problembezirk, hat aber seit der Internationale Baumesse 2013 an Anziehungskraft zugenommen. Vor allem Jugendliche siedeln sich jetzt in den würdevollen Ziegelhäusern an: Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für das eigene Heim lag in den letzten 12 Monate bei 3.250 EUR.

Wer viel in Wohnungen und Wohnungen investiert, interessiert sich für Hamburgs exklusive Lage mit Blick auf die Elbe in Erntehude oder Leer. Der Glückspilz, der ein Stück erworben hat, bezahlt dafür einen Sammlerpreis von rund EUR7000. Die Preisentwicklung bei den Quadratmeterpreisen für Wohnungen betrug in den vergangenen zwölf Monate 5 vH.

Dieser Trend trifft aber nicht nur auf die Kompetenzfelder Hamburgs zu. Der Quadratmeterpreis für Wohnmieten hat sich dadurch in den vergangenen drei Monate um 8% verändert. Die Baubehörde Hamburgs hat auf das jährliche Bevölkerungswachstum geantwortet und wo immer möglich Lebensraum geschaffen. Im Durchschnitt kostet eine Wohnung hier 3.150 EUR pro Quadratmeter.

Es ist unsicher, wohin uns die Hamburger Immobilienpreise führen werden.

Mehr zum Thema