Reha Haushaltshilfe

Reha-Haushaltshilfe

Die Beantragung von Haushaltshilfe bei der Rentenversicherung. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten für die Betreuung der Kinder während einer Rehabilitation: Kinder können entweder mit in die Rehabilitation kommen oder zu Hause von einer Haushaltshilfe betreut werden. Wird jemand aufgrund von Rehabilitation oder medizinischer Behandlung außerhalb des eigenen Haushalts untergebracht, kann der Rehabilitationsanbieter die Kosten der Haushaltshilfe übernehmen. Das ist aber leichter gesagt als getan, wenn die Kinderbetreuung und das Budget trotz Rehabilitation zu Hause geregelt werden müssen. Ihre Kosten für eine Haushaltshilfe in angemessener Höhe übernehmen wir, wenn die Person, die den Haushalt bisher geführt hat, die Fortführung des Haushalts wegen eines stationären Aufenthaltes (Krankenhaus) oder einer ambulanten oder stationären Reha-Maßnahme durch die BKK nicht möglich ist.

vindication

Genehmigt die Pensionsversicherung eine Reha-Leistung wegen Erwerbsunfähigkeit, darf sie nicht versagen, weil kleine Kleinkinder im Haus wohnen, die wegen der fehlenden Person nicht versorgt werden können. Dies kann durch die Übernahme der Kosten der Haushaltshilfe behoben werden. Auf dieser Seite erhalten Sie Hinweise zur Bereitstellung von Haushaltshilfe und zur Anfrage nach Haushaltshilfe.

Geschlechter

Es ist möglich, Ihre Krankenversicherung oder den entsprechenden Versicherungsträger in Rechnung zu stellen. 2. Fragen Sie Ihren Arzt nach einem ärztlichen Zeugnis und beantragen Sie es bei Ihrer Krankenversicherung. Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Im Einzelfall steht nach einem Unglück, einem Klinikaufenthalt oder einer Rehabilitation Haushaltshilfe zur Verfügung.

Das fünfte Gesetz über die soziale Sicherheit ( 38 Abs. 1 Satz 1 Satz 1 SGB V) besagt, dass jeder Versicherungsnehmer diesen Antrag stellen kann, wenn der "Haushaltsverantwortliche" wegen Krankheit abwesend ist. Verschreibt der betreuende Mediziner eine Bettenruhe, kann auch ein Recht auf häusliche Hilfe nach dem Spitalaufenthalt während einer häuslichen Heilung sein. Sollten Sie aufgrund von Krankenhausbehandlungen, ärztlicher Vorsorge, einer Mutter-Kind-Kur oder einer ärztlichen Rehabilitation (Rehabilitation) auch temporär nicht in der Lage sein, Ihren Hausstand aufrecht zu erhalten, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Haushaltshilfe kann eine Beihilfe der Kranken-, Unfall- oder Pensionsversicherung sein. Im Falle von Geringverdienern oder Nichtversicherten kann die Haushaltshilfe auch eine auf Krankenversicherungsleistungen basierende Sozialleistung sein. Der Klinikaufenthalt oder eine Rehabilitationsmaßnahme stellen den Lebensalltag vieler Menschen auf den Kopf, denn der Hausstand und die Betreuung der Kleinen müssen weiterhin gewährleistet sein - Haushaltshilfe wird nötig.

Aber auch im Alltagsleben kommt es immer wieder zu Unfällen, sei es ein gebrochener Fuss während eines Skiurlaubs oder die Unfallfolgen. Hier ist es für den Betreffenden oft schwer, den eigenen Hausstand weiter zu verwalten, nicht zuletzt, weil oft auch die Freizügigkeit eingeschränkt ist. Wenn in Ihrem Haus niemand wohnt, der die Arbeit übernimmt, werden wir Sie begleiten und eine vertrauenswürdige und hilfsbereite Haushaltshilfe schicken.

Damit ist die Betreuung Ihrer Söhne und Töchter sichergestellt und die alltäglichen Aufgaben im Haus werden weiter ausgeführt. Die häusliche Hilfe, ob zu Hause nach einem schweren Arbeitsunfall oder in der Reha, kann dem Patienten helfen, sich zu erholen. Ist der Fortbestand des Haushaltes aus folgenden Gründen nicht möglich, leistet die Krankenversicherung Haushaltshilfe: und Keine im Haus wohnende Personen (unabhängig vom Alter) können den Hausrat z. B. aufgrund des Lebensalters oder eines schlechten Gesundheitszustandes für höchstens 4 Wochen bei ernsthafter Erkrankung, vor allem nach einem Spitalaufenthalt oder nach einer Ambulanzoperation, aufrechterhalten.

Seit dem 1.1.2016 kann die Haushaltshilfe auch im Zusammenhang mit der Entlastung aus der Praxis in Anspruch genommen werden, wenn kein weiteres Kinder unter 12 Jahren im Haus ist. Von wem werden die Haushalthilfekosten nach einem Arbeitsunfall, einem Krankenhausaufenthalt oder einer Rehabilitation getragen? Abhängig vom Verwendungszweck der Haushaltshilfe ist die Versicherung entweder Ihre Krankenversicherung, die Krankenversicherung (nach einem Unfall) oder die Pensionsversicherung in Deutschland.

In der Reha können die Krankenkassen für Haushaltshilfen anders sein (z.B. Renten- und Unfallversicherung). Jänner 2004 musste eine zusätzliche Zahlung zur Deckung der Ausgaben für Haushaltshilfe nach einem Arbeitsunfall, Krankenhausaufenthalt oder Rehabilitation erfolgen. Auch nach einem Arbeitsunfall, einem Krankenhausaufenthalt oder einer Rehabilitation bei Ihrer Krankenversicherung sind wir Ihnen gern behilflich.

Mit einer vertrauenswürdigen Haushaltshilfe begleiten wir Sie nach erfolgter Zulassung durch die Krankenkassen in Ihrem täglichen Leben.

Mehr zum Thema