Reisebegleitung für Behinderte

Sehenswürdigkeiten in Prag

Für Menschen mit Behinderungen werden Reisebegleiter auf Reisen immer wichtiger. Seine Devise: "Care goes on a journey". Hilfsbedürftige erhalten einen individuellen Reisebegleiter. Reisende sind bei uns in den besten Händen! Sie möchten reisen und benötigen einen Reiseassistenten?

Sehenswürdigkeiten in Praha

Wollen Sie mehr über die Stadt, ihre Sehenswurdigkeiten und ihre reiche Vergangenheit wissen, ohne dass eine Gruppenreise und Unterbringung erforderlich ist? Mit einem zertifizierten Reiseleiter, der sich nur um Sie und Ihre Begleitperson kümmert, können wir Ihnen individuell zugeschnittene Stadtführungen anbieten. Reisegefährten wissen über die Lage von Praha aus der Perspektive des Rollstuhlbenutzers Bescheid. Ein einstündiger Reiseleiter in deutscher Sprache für die Reisegruppe beträgt 600 CZK, der Eintrittspreis nicht inbegriffen.

Weniger Mobilen haben wir für Sie individuell angepasste Rollertouren (Mobilitätsroller) zusammengestellt. Nicht umsonst sollten diese Menschen ihr Pragerlebnis auf den festen Blick auf einen Sightseeing-Bus beschränk. Rollertouren ermöglichen es, alle schönen Orte der Hauptstadt aus nächster Nähe zu erobern.

Aktiviere Java Script

Browsererweiterungen wie z. B. SkriptBlocker und ähnliches müssen ebenfalls inaktiviert werden. Klicken Sie im Internetbrowser auf das Menu "Firefox" und wählen Sie "Internetoptionen". Wählen Sie im folgenden Dialogfenster die Karteikarte "Sicherheit". Aktivieren Sie "JavaScript aktivieren". Klicken Sie nun auf "OK", um das Dialogfenster zu schliessen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktuelle Webseite aktualisieren ", um die Webseite in Ihrem Internetbrowser wiederherzustellen.

Geben Sie about:config in die Adresszeile ein und klicken Sie auf die Enter-Taste. Zwei) Klicken Sie auf "I will be careful, I promise", wenn diese Warnung erscheint. Geben Sie Javascript in das Eingabefeld ein. Klicken Sie auf die Einstellung "javascript.enabled" (Doppelklick mit der rechten Maustaste), um den gewünschten Eintrag von "false" auf "true" zu setzen. Klicken Sie im Web-Browser auf das Icon " Extras " und wählen Sie " Internet-Einstellungen ".

Klicken Sie in der Karteikarte "Sicherheit" auf "Stufe anpassen....". Wenn sich das Dialogfeld "Sicherheitseinstellungen - Internet-Zone" öffnen lässt, scrollen Sie zum Abschnitt "Scripting". Unter " Aktives Skripting " wählen Sie den Punkt "Aktivieren". Es wird ein "Warnung" angezeigt - wählen Sie "Ja". Kehren Sie zu den "Internetoptionen" zurück, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Einstellung zu übernehmen und das Dialogfeld zu schliessen.

Klicken Sie im Browser auf "Extras" und wählen Sie "Internetoptionen". Wechseln Sie im darauffolgenden Feld zu "Sicherheit. Klicken Sie nun in der Karteikarte "Sicherheit" auf "Stufe anpassen". Wenn sich das Dialogfeld "Sicherheitseinstellungen - Internet-Zone" öffnen lässt, scrollen Sie zum Abschnitt "Scripting". Unter " Aktives Skripting " wählen Sie den Punkt "Aktivieren".

Wählen Sie "Ja". Kehren Sie zu den "Internetoptionen" zurück, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Einstellung zu übernehmen und das Dialogfenster zu schliessen. Klicken Sie im Webbrowser auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um die Webseite wieder aufzurufen. Klicken Sie im Browserbrowser auf " Anpassen und Steuern von Googles Chrom " und dann auf " Optionen ".

Wählen Sie im nun angezeigten Dialogfenster "Google Chrom Optionen" den Tab "Unter der Haube". Im Bereich "Datenschutz" auf "Inhaltliche Einstellungen" klicken. Wählen Sie die Registerkarte "JavaScript". Aktivieren Sie in der Registerkarte für JavaScripts die Option "Alle Seiten dürfen JavaScripts ausführen (empfohlen)". Schließen Sie das Dialogfenster "Content Settings". Schliessen Sie die "Google Chrom Optionen".

Klicken Sie in der Browsersymbolleiste auf das Symbol für das Chrommenü von Gogl. Wählen Sie die gewünschten Werte. Klicken Sie auf der Registerkarte "Einstellungen" auf den Hyperlink für die erweiterten Voreinstellungen. Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf Content-Einstellungen. Wählen Sie im Bereich "JavaScript" die Einstellung Auf allen Webseiten aktivieren (empfohlen).

Klicken Sie auf Erledigt. Klicken Sie auf das Einstellungssymbol auf der rechten Browserseite. In diesem Fall ist " Settings " zu verwenden. Klicken Sie im Dialogfenster "Allgemein" auf die Karteikarte "Sicherheit". Die Dialogbox heißt nun "Sicherheit". Markieren Sie "JavaScript aktivieren". Klicken Sie auf Oper in der oberen linken Ecke. Öffnen Sie die Browsereinstellungen und klicken Sie im Menu auf Settings> Preferences.

Wählen Sie in den Optionen die Registerkarte Advanced. Klicke auf Inhalt auf der rechten Bildschirmseite. Sie können Java-Script einschalten, indem Sie das Kontrollkästchen Java-Script einchecken. Wenn Sie das Dialogfenster mit der Taste O.K. schließen, wird die Veränderung akzeptiert. Laden Sie die Webseite in Oper erneut, die Java-Script erfordert.

Klicken Sie auf "Menü" und wählen Sie "Einstellungen". Markieren Sie das Kästchen "JavaScript aktivieren".

Mehr zum Thema