Rotes Kreuz Pflege

Rotkreuz-Pflege

Sie, Ihr Partner, ein Elternteil oder ein anderes Familienmitglied brauchen Unterstützung. Das Deutsche Rote Kreuz Sport und Freizeit. Das DRK bietet ambulante Pflegedienste für Menschen zu Hause an. Der PH SRK führt die Pflege von Pflegebedürftigen nach den Anweisungen des zuständigen Pflegefachmanns durch. Auch die Pflegeversicherung sowie die gewünschten privaten Leistungen:

Persönliche Betreuung

Unser Pflegedienstmanagement berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch - bei Ihnen zu Haus. Zusätzlich zu den von Ihnen gewollten und notwendigen Betreuungsleistungen gibt es auch wirtschaftliche Aspekte, z.B. die Abklärung der Übernahme der Kosten durch die Pflegeversicherung oder einen Sozialhilfeträger. Selbstverständlich helfen wir Ihnen bei allen wichtigen Anwendungen und in allen Pflegefragen.

Spitalsambulanz, z.B. Fachrichtung:: "Das DRK in Würzburg kooperiert mit ausgesuchten Kooperationspartnern. Sie und das DRK komplettieren und trainieren sich im entsprechenden Fachbereich und schlagen ihren eigenen Abnehmern die Leistungen des jeweils anderen vor - so lautet das gängige Leitmotiv "DRK zu Haus - lange gut leben" und "Hilfe aus einer Hand".

Sie können uns entweder unter 02302 91016-0 anrufen oder uns vor Ort kontaktieren.

Stationäre Versorgung - DRK-Kreisverband Essen e.V.

Der ambulante Pflegedienst des DRK sorgt dafür, dass diese Hilfen zu Hause in einer vertrauten Atmosphäre erfolgen können, sei es aufgrund von Alterung, Erkrankung oder Invalidität. In Essen sind wir auf dem Gebiet der Heimpflege mit Erfolg aktiv und können Ihnen als Kooperationspartner des genossenschaftlichen Gesundheitsnetzwerkes des DRK viele hochqualitative Leistungen für ein längstmögliches und unabhängiges Leben bei DAHEIM bereitstellen.

Unsere Pflegenden haben die Pflicht, Ihre oder die Unabhängigkeit Ihrer Verwandten trotz des Alters, der Erkrankung oder Invalidität so lange wie möglich zu wahren. Die häusliche Pflege ermöglicht es oft, den Klinikaufenthalt zu verkürzen oder gar zu vermeiden. Unser Ambulanzservice umfasst je nach Ihrem individuellen Hilfs- und Betreuungsbedarf sowohl körpereigene Pflegemassnahmen als auch Behandlungen.

Darunter befinden sich sowohl qualifizierte Fachärzte als auch Pflegehelferinnen, die eine genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuung garantieren. Für wen ist die Ambulanz geeignet? Was kann die Ambulanz des Pflegedienstes leisten? Körperpflegemaßnahmen, z.B. Unterstützung bei der Pflege oder beim An- und Auskleiden. Besondere Sorgfalt: Mediation von Mahlzeiten auf Rollen, Heimnotruf, Pediküre etc.

Körperpflegemaßnahmen sind eine wesentliche Aktivität unseres pflegerischen Dienstes. Hierzu zählen im Sinn des SGB II Pflegehilfsmittel aus den Gebieten Körperhygiene, Nahrung, Mobilität und Prophylaxe: In enger Zusammenarbeit mit Allgemeinmedizinern, Krankenversicherungen, Wundmanager etc. sorgen wir für eine bestmögliche Betreuung. Wir geben auch Anweisungen für Patienten und Verwandte zu den oben genannten Vorkehrungen.

Bei Verhinderung einer Pflegekraft durch Urlaub, Erkrankung oder aus anderen Ursachen erstattet die Pflegeversicherung auf Wunsch für maximal vier Kalenderwochen pro Jahr die erforderlichen Ersatzleistungen. Grundvoraussetzung ist, dass der Patient für die Dauer von sechs Monaten in einen Pflegestudiengang eintritt. Die Pflegeversicherung zahlt bis zu 1.612 pro Jahr.

Als Betreuer können Sie die Zeit für sich in Anspruch nehmen, um sich zu entspannen, einen Termin zu vereinbaren oder ganz ohne Zeitverlust. Vorbeugende Pflege wird auf Gesuch bei der Krankenkasse geleistet. aus dem Spital entfernt werden, kein familien- oder sozialverträgliches Pflegeumfeld haben. Die Leistungsansprüche der SBG V basieren auf der kurzfristigen Pflege in der Krankenpflegeversicherung ( 42 SGB XI): Je nach Fall werden die Pflegekosten von Pflegeversicherungsträgern, Kassen, Krankenkassen, Sozialversicherungsträgern oder von Ihnen selbst erstattet.

Gern geben wir Ihnen Auskunft darüber, wie Ihre Pflege zu finanzieren ist.

Mehr zum Thema