Schöfferstraße 12 Darmstadt

Die Schöfferstraße 12 Darmstadt Deutschland

Tel. (0 61 51) 8 70 12-27 'kostenlos anrufen. Die Schöfferstraße 12 ist ein 6-geschossiges Wohnhaus in Darmstadt, Hessen. Die ENTEGA Energie GmbH | Frankfurter Straße 100 | 64293 Darmstadt. Internationales Büro der Hochschule Darmstadt Frau Julia Knoke Schöfferstraße 12 Ansprechpartnerin für Wissenschaftler: Die Schöfferstraße 3, Hochhaus C10 im Zwischengeschoss, 64295 Darmstadt, Hessen.

Historie ">Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]>

Das Haus wurde im Dez. 1963[13] auf dem Gelände des Exerzierplatzes [1][4] fertiggestellt und im Okt. 1965[13] von der damals staatlich anerkannten Maschinenbauschule bezugsfertig gemacht. Das 16-geschossige Haus wurde von der Hochschule Darmstadt (FHD) übernommen, die am 16. Juli 1971 gegründet wurde und aus der Hochschule für Technik hervorging. In den Jahren 2009 bis 2011 wurde das neue Haus von Staab Architects für 49,2 Mio. Euro komplett saniert[11].

Als Teil der Renovierung wurde auch die Außenfassade renoviert, die 2013 vom Fachverband für hinterlüftete Fassadengestaltung mit dem Dkfm. Hier steht das Funkamateur-Relais Darmstadt mit dem Rufton DB0FDA: Bis zur Umrüstung auf DVB-T wurden von hier aus auch folgende Fernsehsendungen ausgestrahlt: Vor der Renovierung hatte die Außenfassade Ähnlichkeit mit dem Plärrer-Hochhaus in Nürnberg.

Bei gutem Klima ist der Daunus mit dem Großen Feldberg und der Frankfurter Silhouette im nördlichen, das Rheinsche Hüttelland im westlichen und der nördl. Odenwald im südlichen Teil zu erblicken. Östlich davon hat man einen Ausblick auf Darmstadt und seine Sehenswürdikeiten (siehe Panorama). Der Fachbereich Konstruktion und Immobilien der Fachhochschule Darmstadt hat auf Wunsch 66,38 m per E-Mail mitgeteilt.

Ort: Campus_d Nr. 15 ( "Hochschule Darmstadt"), Stand: September 2015, S. 10 f. heruntergeladen am 5. März 2015 (PDF). ? abc Michaela Kawall: Campuszentrum Hochhaus. Ort: Campus_d Nr. 7 der Universität Darmstadt (h_da), Stand: August 2012, S. 36, eingesehen am 18. März 2015 (PDF).

Das höchste Gebäude in Darmstadt ist das 50. Gebäude des HDA Tower, welches am 27. September 2015 bezogen wird. o.a.: HDA Tower. Vom Wolkenkratzer C10 wird mit dem VHF 2013 der Deutsche Fassadenpreis verliehen. Detail, aufgerufen am 26. November 2014. ? Wolkenkratzer C10 der Hochschule Darmstadt.

Zurückgeholt am 27. Oktober 2014. Beginnend mit dem Deutschen Fassadenpreis 2013 für die Renovierung des Fachhochhauses der Fachhochschule Darmstadt. h_da Alumni-News, 12. 11. 2013, früher originell; heruntergeladen am 27. 11. 2014. @1@2Template:Toter Link/www.h-da. de (Seite nicht mehr vorhanden, Suche im Webarchiv) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Der Stadtplan der Fachhochschule Darmstadt. Universität Darmstadt, Nov. 2014, früher originell; Zugriff am 28. Nov. 2014 (PDF). Zurückgeholt am 13. Juni 2016. Das 16-geschossige Gebäude von h_da ist nun behindertengerecht und zeitgemäß. abcdefg aw: Der Weg vom Gymnasium zur Fachhochschule Darmstadt.

Ort: Campus_d Nr. 9-0447 Darmstadt (h_da), Stand: August 2012, S. 7 ff. heruntergeladen am 18. Januar 2015 (PDF). Von der Fachhochschule Darmstadt Grundüberholung und Ausbau des C10. Staab Architekten, aufgerufen am 20. Januar 2015. Bau Nummer 1 im Einsatz: Kraftpaket für eine Polizeifunkantenne.

Zurückgeholt am: 27. August 2015 (PDF). heruntergeladen am 13. Juni 2016 (PDF). ? Startseite Universität Darmstadt: Studentencafés. Zurückgeholt am: 26. Oktober 2014. h_da Haus B10. In: emporis.de. Zurückgeholt am: 28. September 2015. Reparatur und Sanierung des Hochhausgebäudes C 10 der Fachhochschule Darmstadt.

Zurückgeholt am 28. Juli 2015. Die Fachhochschule Darmstadt: Hochhaus C10 wird zum zweiten Mal ausgezeichne. Ort: Gebrüder Weiss. 12. Nov. 2013, Zugriff am 28. Aug. 2015.

Mehr zum Thema