Seniorengerechtes Wohnen Landshut

Altenfreundliches Wohnen Landshut

Wir sind in den letzten Jahren in den Einzugsgebieten Landshut, Vilsbiburg, Dingolfing, Moosburg, München und Rottenburg tätig. Die alte Ziegelei in Rottenburg a.d. Laaber befindet sich derzeit im Bau. "In der Sonnenresidenz Altdorf/Pfettrach betreutes Wohnen".

Dieses Angebot des Betreuten Wohnens ist kein Alters- oder Pflegeheim, sondern eine eigene oder gemietete seniorengerechte Wohnung für eine oder zwei Personen, die speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Seniorenresidenz verfügt über ausreichende Parkmöglichkeiten.

Betreute Wohnen: Landeshauptstadt Landshut

"Das" Betreute Wohnen für Senioren" ist eine Form des Wohnens für Ältere, die es ihnen trotz zunehmenden Hilfsbedarfs ermöglicht, ein eigenständiges und selbst bestimmtes Wohnen in der eigenen vier Wände zu haben. Das altersgemäße und behindertengerechte Appartement kann in der Regel erworben oder vermietet werden. Für die Grundversorgung oder Supportleistungen muss in der Regel ebenfalls ein separater Kontrakt zustandekommen.

Dieses Wohnen kann die Versorgung und das Pflegen in einem Altenheim nicht verdrängen. Der Einzug in das Heim sollte durch eine altersgerechte und behindertengerechte Architektur mit einem bindenden Betreuungsangebot verschoben oder gar vereitelt werden. "Das" Betreute Wohnen für Senioren" ist keine Schutzbezeichnung. Im Unterschied zu Altersheimen und Altenpflegeheimen unterliegen diese Wohnformen nicht der Staatsaufsicht.

Nach unserem Wissen wird diese Wahlmöglichkeit derzeit nur von der Landesdiakonie Landshut in den Landkreisen niedermayervertel, klösterliches Müllerviertel und in der Welfgangsiedlung in Kooperation mit den protestantischen und den katholischen Kirchengemeinden geboten. Sie wendet sich an Ältere, die so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben wollen.

Señorenwohnungen Landshut mieten| Barrierefrei & Erreichbar Wohnen

Seniorenresidenzen eignen sich besonders für Alleinstehende, die eine leichte Pflegebedürftigkeit haben. Es gibt altersgerechte, behindertengerechte Wohn- und in der Regel Aufenthaltsräume. Im Bedarfsfall werden auch ältere Menschen in Seniorenheimen mitbetreut. Seniorenpflegeheime sind für Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf gedacht, für die rund um die Uhr Versorgung und Unterstützung garantiert sein muss.

Diese sind meist mit erhöhten Zuschlägen für die Anwohner verknüpft, aber oft auch komfortabler als Seniorenheime. In dieser Art von Wohnen verwalten ältere Menschen ihre Haushalte selbstständig und werden bei gewissen Aktivitäten mitfinanziert. Sie müssen nicht immer Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus aufgeben, wenn die von Ihnen in jungen Jahren erworbene Liegenschaft nicht für ältere Menschen geeignet ist.

Eine barrierefreie Umnutzung Ihrer Liegenschaft reicht oft aus, damit Sie dort wieder sorgenfrei wohnen können. Von besonderer Bedeutung sind der Zutritt zur Ferienwohnung, der Wegfall von Treppen und Türschwellen sowie die Einrichtung in entsprechender Höhenlage.

Mehr zum Thema