Smart Heizung

Vollständige Benutzerregistrierung

Die Heizung sollte vor jeder Belüftung ausgeschaltet oder heruntergefahren werden. Sie müssen jedoch nicht unbedingt in den Heizungsraum oder zu jedem Heizkörper laufen. Intelligente Heizsysteme passen sich automatisch Ihrem Leben an und sparen Energie. Mit Smart Home haben Sie die Möglichkeit, effizient und komfortabel mit einer vernetzten Heizungssteuerung zu heizen. Dann schaltet die App die Heizung automatisch ab und erkennt, wenn die Bewohner auf dem Weg nach Hause sind, und erhöht die Temperatur so weit, dass alle Räume ihre voreingestellte Temperatur erreicht haben, wenn die Bewohner des Smart Home eintreffen.

Vollständige Registrierung

Das Einräumen der kostenlosen Benutzung des Kommunikationsservice der Firma Wolfsysteme setzt die Erfüllung der in diesem Endbenutzer-Lizenz- und Nutzungsvertrag festgelegten Bedingungen durch den Endbenutzer voraus und kann für folgende Endgerätetypen der Firma Wolfsysteme erfolgen: 1: Die Anbieterin räumt dem Endverbraucher ein nicht ausschließliches, unkompliziertes Nutzungsrecht an der Gerätesoftware und dem Kommunikationsdienst Intelligenz (= Steuersoftware für Heizgeräte von Wolf) ein.

Der Einsatz des Kommunikationsservice zur Ansteuerung von Heizeinrichtungen von Wolf ist für den Anwender durch die Firma Wolff für Heizeinrichtungen auf dem Gebiet der BRD gestatte. Es obliegt dem Endbenutzer, angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um seinen Internet-Zugang und sein Terminal (Smartphone, Tablett, Computer usw.) sowie seine Zugriffsdaten für den Kommunikationsservice vor missbräuchlicher Verwendung zu bewahren, und für alle Konsequenzen oder Schäden, die sich aus der Nichtbeachtung angemessener Sicherheitsvorkehrungen möglicherweise ableiten.

Die Endbenutzer treffen die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen für die gesicherte Benutzung des Kommunikationsservice, um dessen Benutzung durch Unberechtigte zu unterbinden. Dazu gehören beispielsweise die gesicherte Handhabung von Nutzungs- und Zugriffsberechtigungen sowie allfällige Identifikations- und Authentifizierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Kommunikation. Der Kommunikationsdienst kann aus Wartungsgründen beschränkt sein.

Im Falle der höheren Gewalt, wie z. B. bei nicht von uns zu vertretenden Störungen, gilt die Leistung des Kommunikationsservices nicht. Die Anbieterin haften nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten bei der Leistungserbringung und Durchführung des Kommunikationsangebotes. Darüber hinaus ist die Gewährleistung auf den aktuellen Wert der Heizungsanlage begrenzt. Eine Produkthaftpflicht für das Heizgerät selbst wird nicht berührt.

Allgemeines: Systemanforderungen für die Benutzung des Portals: Systemanforderungen für die Benutzung der App: Die Ungültigkeit der einzelnen Regelungen dieser Lizenzvereinbarung berührt die Wirksamkeit der restlichen Vertragsinhalte nicht. Folgende Heizfunktionen können über das Wolffportal oder die Anwendung Intelligente Systeme kontrolliert werden:....: Die nachfolgende Erklärung zum Schutz der Privatsphäre (Privacy Policy) enthält die Datenschutzgrundsätze der Firma Wolff für den Kommunikationsservice zur Ansteuerung ihrer Heizprodukte über das Web oder mittels einer zu diesem Zweck von ihren Auftraggebern zur Verfügung gestellten Anwendung und soll die Auftraggeber über den Umgang und den Umgang mit ihren personenbezogenen Informationen informieren.

Die vorliegende Erklärung zum Datenschutz enthält eine Reihe von Grundsätzen, Vorgehensweisen und Massnahmen, die der Anwendung des anwendbaren innerstaatlichen und grenzüberschreitenden Datenschutzrechtes für die Benutzung des derzeitigen Kommunikationsangebotes zur Regelung von Heizprodukten der Firma Wolff AG dient. Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Wolff und deren Erfüllungsgehilfen einschließlich Unterauftragnehmer gilt - sofern und soweit sie im Zuge der Bereitstellung dieses Kommunikationsangebotes persönliche Angaben bearbeiten - die folgenden Prinzipien, Vorgehensweisen und Vorkehrungen.

Als personenbezogene Angaben gelten in diesem Sinne alle Angaben über den Betroffenen, die anhand dieser Angaben identifiziert werden können, auch wenn der jeweilige Firmenname nicht explizit inbegriffen ist. Die Datenverarbeitung ist ein Sammelbegriff, der nahezu alles umfasst, was mit Information gemacht werden kann, von der Erhebung und Registrierung der Information über die Aufbewahrung und Übertragung bis hin zur Veränderung und Destruktion.

Die Firma Wolff hält sich im Zuge des Kommunikationsangebotes an die folgenden Datenschutzgrundsätze. Persönliche Angaben werden bei uns zum Schutze der Persönlichkeitsrechte unserer Kundinnen und Kunden verwendet: Bei der Ausfuhr der gesammelten Informationen in ein Land, das nicht über ein ausreichendes Schutzniveau im Sinn der EU-Datenschutzrichtlinie verfügt, wird die Firma Wolff geeignete Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass ein ausreichendes Schutzniveau für die persönlichen Angaben der Benutzer für diesen Export gewährleistet ist.

Die folgenden Personendaten der Teilnehmer des Kommunikationsangebotes bearbeitet die Firma Wolff in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen und den unter IV. genannten allgemeinen Datenschutzgrundsätzen: Die gespeicherten Informationen werden so lange gespeichert, wie das Nutzerprofil existiert. Die Benutzerprofile bleiben so lange bestehen, bis sie vom Anwender oder der Firma Wolff entfernt werden.

Mehr zum Thema