Smart home Funktionen

Die Funktionen auf einen Blick

Der einfachste Weg, das Smart Home zu erklären, ist durch seine Funktionen. Die Smart Home Lösung von MyHOME ermöglicht es Ihnen, alles - von der Beleuchtung bis zur Raumtemperatur - zu steuern und auf einfache Weise zu bedienen - wie gewohnt über eine Taste, einen zentralen Touchscreen oder bequem per Smartphone und Tablett. Die Preise für ein Smart Home sind natürlich sehr unterschiedlich. Alles hängt davon ab, welche Funktionen Ihr intelligentes Zuhause erfüllen soll. Ist die Heizung im Wohnzimmer ausgeschaltet?

Funktionen auf einen Blick. Mit Smart Home können Sie Ihre Heizung bequem per App steuern, wenn Sie unterwegs sind.

Die Funktionen auf einen Blick

Bei uns erhalten Sie eine qualitativ hochstehende Gesamtlösung, die ganz unkompliziert ist. Besonderes Augenmerk richten wir auf die Stabilität und Zuverlässigkeit der Applikationen. Zum Wohle unserer Auftraggeber setzen wir sie um. Zusammen mit unseren Partnerfirmen erhalten Sie nicht nur die Zentralsteuerung, sondern auch alle Smart Home Komponenten aus einer Hand. Natürlich erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Bei uns finden Sie alles aus einer Hand. 2008. Durch Anklicken der Icons können Sie einige der Funktionen und Szenarios ausprobieren.

Das Smart-Home besteht aus vielen Bausteinen. Damit haben Sie die vollständige Steuerung aller Funktionen Ihres Smart Home. Der Einsatz ist ebenso simpel wie unkompliziert: in Ihrem Haus nicht sichtbar. Unsere Planungen berücksichtigen die verschiedenen Lebenswege von Gebäuden, Haustechnik (Heizung, Klimatisierung etc.) und Medientechnologie, so dass der Genuss des Smart Home auch den Generationenwechsel der einzelnen Bausteine aushält.

Ganzheitliche Smart-Home-Lösungen mit integrierter Haustechnik (Beleuchtung, Beheizung, Klimatisierung, Alarmierung, Überwachung) waren bisher nur beim Bau neuer Luxusimmobilien zu haben. Smart-Home Lösung ohne lästigen Bauaufwand! Vorhandene Starkstromleitungen werden für die sinnvolle Verknüpfung aller Bauteile ausgenutzt.

Intelligentes Zuhause: Gerät vs. proprietär vs. Prämie

Welche Wohnung ist wirklich clever? Smart-Home ist der neue Hype-Begriff. Im Grunde genommen bezeichnet der Ausdruck Smart Home alle Gebiete des Intelligent Living. Den Smart Home Geräten können viele der in den vergangenen Jahren erschienenen Geräte zugeordnet werden. Große Smartphone-Provider wie z. B. Apfel, Googles und Samsungs entwickeln eine Plattform, um diese zahllosen Anwendungen zusammenzubringen und zusammen zu managen.

Also drängt sich die folgende Fragestellung auf: Was ist so clever, wenn ich statt eines Wandschalters individuelle Leuchten über mein Mobiltelefon ansteuern kann? Der zweite Bereich der Smart Home Hersteller umfasst eigene elektrische Anlagen. Sie sind auch für die Steuerung von Geräten ortsfester elektrischer Anlagen vorgesehen. Er integriert Bauteile in die vorhandene Gebäudeinstallation und steuert sie entweder über das vorhandene Netz, über die eigene Datenverkabelung oder per Funkgerät.

Auf diese Weise sind bestimmte Funktionen bereits möglich. Hinter diesen Anlagen stecken jedoch immer Einzelunternehmen. Auf der anderen Seite können die einzelnen regionalen Unternehmen nie mit der Vielfältigkeit der technischen Entwicklungen mithalten. Im Unterschied zu Geräten können diese Anlagen somit Beleuchtung und Jalousien steuern. Aber auch die wirklich sinnvollen Funktionen, die das häusliche Zusammenleben vereinfachen, sind hier nicht zu haben.

Aufregend und vor allem intelligent sind Anlagen, die bei vielen Anbietern auf einem internationalem Niveau basieren. Solch hochwertige Smart Home Systems verfügen immer über einen Home-Server mit visualisiertem Grundriss des Gebäudes und vielen Funktionen. Indem alle Elektrokomponenten miteinander verbunden werden, wird der eigentliche Wert eines Smart Home geschaffen.

Das Alarmsystem kann beispielsweise alle Leuchten und Jalousien ansteuern, um die Anwesenheit zu simulieren. Neben Beleuchtung und Jalousien kann mit dem Wandschalter auch die Beschallung des Raumes geschaltet werden. Dadurch kann die Heizleistung bei geöffnetem Sichtfenster gesenkt und die Jalousien bei zu hoher Sonneneinstrahlung und Wärme abgelassen werden. Fordern Sie eine Auflistung von 25 intelligenten Funktionen für Ihr Smart Home an.

Mehr zum Thema