Smart home übersicht

Intelligentes Zuhause auf dem Dach: Unsere neue Serie

Das Smart-Home ist der Trend zu einem modernen Zuhause. Aber was genau ist mit Stichworten wie intelligentes Wohnen und intelligentes Wohnen gemeint? Clever heißt so viel wie intelligent und clever. So ist ein Smart Home ein intelligentes Zuhause. Herzstück sind die vielen Smart Home Geräte, die gesteuert werden können und auch miteinander kommunizieren und Befehle ausführen.

Intelligentes Zuhause auf dem Dach: Unsere neue Baureihe

Das ist das Modewort schlechthin: Smart Home. Hinter dem steht nichts anderes als die Vorstellung, dass unsere Wohnungen mit Hilfe intelligenter vernetzter Technologie Statusinformation erfassen, bearbeiten und auswerten. Intelligente Haustechnik ist seit langem zum Industriestandard geworden - das Neue ist, dass immer mehr Applikationen auf die Anforderungen der privaten Haushalte abgestimmt werden.

Aber welche Technologie ist wirklich clever? Die neue Baureihe gibt einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand. Sie können am Ende der Beiträge einen neuen Smart Home Abschnitt einrichten. Er berichtet hier über News aus den Themenbereichen Industry 4.0, Smart Home und neue Kommunikationskonzepte des Handels.

Smart-Home Smart-Home

Stativ Das Stativ so aufstellen, dass der Sockel einen festen Untergrund hat. BUILD Wählen Eine zentrale Lage und verbindet Smart Home Basis und Kreuzschiene. Klicken Sie auf Download der Smart Home Applikation auf Ihr Handy und loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort ein. Schützen Verwenden Sie Ihre Homebase nicht vor Nässe, dust, Flüssigkeiten und Dämpfen und verwenden Sie die Homebase nicht in Feuchträumen (z.B. Badezimmer) oder in explosionsgefährdeten Flächen.

Platzieren Sie Gegenstände nicht auf Ihrer Homebase. Schließen Sie die Leitungen nur an die unter dafür bereitgestellten Anschlüsse an. Schließen Sie nur zugelassene Zubehörteile an. Säubern Sie Ihr Zuhause mit einem weichem und trockenem Antistatiktuch. Anmerkung: Meldungen Ihrer Smart Home-Applikation ( "Smart Home App", z.B. vom Rauchmelder) sollten Sie nur unter zunächst in Kenntnis setzen.

Ihr Stützpunkt darf nur von einem autorisierten Service-Personal geöffnet und wiederhergestellt werden. Öffnen Sie nie selbst Ihre Homebase oder Ihr Stromnetz. Installiere deine Homebase während nicht bei einem Gewitter. Bedienen Sie Ihre Homebase nur mit dem beiliegenden Netzgerät und schließen Sie es nur an Buchsen an, die den auf dem Typschild genannten Angaben genügen.

Berühren Sie das Netzgerät nicht mit Nässe Händen Platzieren Sie Ihre Heimatbasis weg von Wärmequellen, direktem Sonnenlicht, anderen Elektrogeräten Geräten und nur auf wärmeunempfindlichen Flächen. Anmerkung: Ihre Homebase ist einsatzbereit, wenn die LED-Anzeigen "Power" und "Service" weiß aufleuchten. Wenn alle LEDs weiß aufleuchten, startet Ihre Home Basis.

Wenn alle Anzeigen aufleuchten, wird Ihre Home Basis automatisch auf den neuesten Stand gebracht. Anschließen Schließen Sie die Homebase über das mitgelieferte Netzwerkkabel an Ihren Computer an. Schließen Sie die Basisstation mit dem beiliegenden Stromkabel an die Steckdose an. Laden Sie die Anwendung herunter Scan den QR-Code mit Ihrem Handy oder durchsuchen Sie den Shop nach „Telekom Smart Home“.

Mehr zum Thema