Sozialtherapeutisches Wohnen

Soziotherapeutisches Wohnen Erfurter Waidwäsche

Die Wohnungsgesellschaft der MARIENBORN gGmbH besteht aus den sozialtherapeutischen Wohnheimen sowie den betreuten Wohn- und arbeitstherapeutischen Betrieben der MARIENBORN gGmbH. Das ambulante Betreute Wohnen ist ein sozialtherapeutisches und pädagogisches Angebot für chronisch süchtige und psychisch kranke Menschen, das ihnen ein eigenständiges Leben in der eigenen Wohnung ermöglichen soll. Assisted Living Mühldorf: Ein Angebot des Sozialpsychiatrischen Dienstes für den Landkreis Mühldorf. Es kommen Menschen zu uns, die aufgrund einer langfristigen Abhängigkeitskrankheit einen erhöhten Hilfsbedarf in den Bereichen Wohnen und Alltag haben. Ambulant Assisted Living Gotha entstand vor dem Hintergrund einer wachsenden Zahl von Süchtigen im Bezirk Gotha.

Sozialtherapeutische Living Erfurter Waidleinen

Die Sozialtherapeutischen Übergangswohnheime sind eine Institution für Menschen mit speziellen gesellschaftlichen Problemen nach 67 SSG und Suchtproblemen oder Krankheiten. Sie ist eine staatliche Institution zur Betreuung drogenabhängiger Täter (gemäß §§ 35, 36 BtMG). In der stationären Krankengymnastik betreuen wir Menschen, die sehr früh oder über viele Jahre im Gefängnis waren und von dieser Geschichte eindeutig gekennzeichnet sind.

Zusammen mit Ihnen werden " Stoppmöglichkeiten und Wege zur Neuausrichtung " gesucht. Arbeit mit Farbe, Lehm, Textilien, Hölzern, Sandstein, Buntsandstein, etc,

Sozial-therapeutisches Leben

Sozialtherapeutisches Wohnen polstert den großen Sprung von der Praxis zurück in die Selbstständigkeit. Die Entscheidung, sich der Stimme zu enthalten, wird konsolidiert und ein neuer Lebensstil in einer alltagstauglichen Umgebung erlangt. Die sozialtherapeutischen Integrationskonzepte und der High Care Key garantieren eine persönliche Betreuung - bei bedarf rund um die Uhr. Die Jugendherberge an der Zürcher Strassenstrasse 18 verfügt über 24 Sitzplätze.

Startseite R U B I N

In unserem Schlafsaal entsteht ein neuer Lebensraum für psychisch erkrankte Menschen - während der Zeit im Schlafsaal, aber auch danach. Sozialtherapeutisches Wohnen umfasst ein breites Leistungsspektrum für alle Bereiche des Lebens. Im Rahmen der Sozial-Therapeutischen Residenz werden 25 Bewohner auf drei Stockwerken untergebracht. In jedem Stockwerk gibt es mehrere Zimmer mit privatem Badezimmer, einen Aufenthaltsraum und eine Kueche.

Das Einbettzimmer kann von jedem Einwohner selbst gestaltet und eingerichtet werden, es besteht aber auch die Mýglichkeit, es auf Mýbeln aus dem Wohnheimangebot zu nutzen. Zusätzlich gibt es zwei Wohngemeinschaften für je zwei Einwohner, die ein noch unabhängigeres Wohnen erlauben und vorantreiben. Es gibt auch Einbettzimmer, eine Kueche, ein Badezimmer und eine Toilette.

Selbstverständlich gibt es eine Pflege im Schlafsaal, die in verschiedenen Formen unterstützt: Zusätzlich zu diesem Wohnhaus führt der Gemeindepsychiatrische Verband für den Bezirk Kaiserslautern (eine Zusammenarbeit von R U B I N mit dem Verband zur Förderung der psychischen Krankke im Landkreis Kaiserslautern e.V.) das Intensive Betreutes Wohnen in Kaiserslautern (Kusel) durch.

Mehr zum Thema