Studiengänge Pflege

Lehrveranstaltungen Krankenpflege

Es gibt eine Vielzahl von Pflege-Studiengängen in Deutschland. Teilzeit (Fern)-Studium Krankenpflege (-management/ -wissenschaft) oder Fortbildung für Krankenschwestern gesucht? Die Pflegestudiengänge in Deutschland im Überblick. Inklusive Bachelor- und Masterstudiengänge. Hier erfahren Sie alles über Anforderungen, Studieninhalte und Gehalt und können sich für freie Stellen bei Unternehmen bewerben.

Krankenpflegestudium in Baden-Württemberg

Das südwestdeutsche Baden-Württemberg ist eine der stärksten Wirtschaftsregionen Europas, in der der Maschinenbau, der Automobilbau und die Herstellung von Metallprodukten bedeutende Wirtschaftszweige sind. Baden-Württembergs Hauptstadt ist Stuttgart, wo es auch sehr gute Möglichkeiten zum Studium gibt. In der Pflege wird der Teilzeitstudiengang " Applied Nursing Science " an der DHBW Stuttgart mit dem Abschluss Bachelor of Arts durchgeführt.

Auch an der Uni Heidelberg können die Studierenden den Studiengang "Gesundheit und Gesellschaft" absolvieren, der sie für einen Lehrauftrag an Berufsschulen ausbildet. "An der DHBW Karlsruhe wird "Angewandte Gesundheitsforschung für Pflege und Geburtshilfe" ausgebildet, wo Ausbildung und Ausbildung kombiniert werden. Auf diese Weise erhalten die Hochschulabsolventen Fachkenntnisse, die es ihnen ermöglichen, die volle Eigenverantwortung für einen pflegerischen Prozess zu tragen und Lösungsansätze zu entwickeln, die sich auch naturwissenschaftlich begründen lassen.

Sie können auch juristische und wirtschaftliche Fragen beurteilen und sind damit ein wichtiger Bindeglied zwischen Führungskräften und Pflegekräften.

Aachener

Das duale Pflegestudium in Aachen? Das duale Studienprogramm kombiniert Ausbildung und Praxis: Wer sich für diese Art des Studiums entschieden hat, bleibt schon während des Studiums viel Zeit in einem Betrieb, sei es in längeren Praktikumsplätzen oder gar in der Ausbildung. So ist es kein Zufall, dass diese Art des Studiums in Deutschland immer populärer wird - sowohl bei Bewerbern als auch bei Firmen.

Es gibt vier unterschiedliche Modelle des dualen Studiums: Ein duales Studienprogramm, das Ausbildung, Übung, Arbeit und Arbeit integriert. Studienintegrierende Studiengänge sind dadurch gekennzeichnet, dass die Absolventinnen und Absolventen neben dem Hochschulstudium eine staatliche Ausbildung durchlaufen. Im Falle eines praxisintegrierten Studiums werden dagegen lange Praktikumsplätze in einem Betrieb durchlaufen. Auch hier profitiert man von der engen Verbindung zwischen Lehre und Beruf, erwirbt aber nur einen Diplom.

Als weitere Option bietet sich das duale Studienprogramm berufsbegleitend oder berufsintegriert an. Erwerbstätige verkürzen ihre Arbeitszeiten in Abstimmung mit ihrem Auftraggeber oder schließen ein vom Auftraggeber gefördertes Fern-, Abend- oder Wochenendkurs ab. Sie wollen Krankenpflege lernen? In unserer Datenbasis finden Sie viele Studiengänge im Pflegebereich und die geeignete Universität. Das Gebiet der Pflege steht vor großen Herausforderungen:

Infolgedessen sind immer mehr Senioren pflegebedürftig. Aber es gibt nicht genug Krankenschwestern, um die ganze Mühe zu machen. Kompetentes Pflegepersonal wird daher dringlich benötigt! Ob in der Alten- und Pflegepflege oder im Management der Pflege - ein Gebiet geht nicht ohne das andere.

Eine Ausbildung macht Sie optimal fit für Ihr Berufsleben. Bestenfalls haben Sie bereits Arbeitserfahrung sammeln können, dann können Sie ein Teilzeitstudium abschließen und mit einem Hochschulabschluss neue Karrierepfade einschlagen. Hier erfahren Sie, welche Anforderungen Sie an ein Pflegediplom stellen sollten, wie Ihre zukünftige Tätigkeit aussieht und wie hoch Ihr Lohn ist.

An der RWTH Aachen ist eine der bekanntesten und mit 44.000 Schülern eine der grössten Bildungsstätten in Nordrhein-Westfalen. Auch wenn das Aachener Nightlife nicht gerade öde ist, ziehen es viele Studierende doch in die rund 80 km entfernt gelegene Rheinmetropole Köln. Es gibt fünf Universitäten in Aachen, von denen drei Ausbildungsplätze im Gesundheitsbereich haben.

Die RWTH Aachen (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) verfügt über Abschlüsse im Lehr- und Forschungsbereich "Psychologie mit Fokus auf berufliche Rehabilitation". An der Katholischen Universität Nordrhein-Westfalen (KatHO) wird ein Bachelor-Abschluss im Rahmen des Doppelstudiums Krankenpflege angeboten. Darüber hinaus wird ein konsekutiver berufsbegleitender Magisterstudiengang in Sozialer Sozialarbeit mit dem Fokus "Klinisch-Therapeutische Sozialarbeit" angeboten.

In Aachen wird die akademische Ausbildung der Optik gefördert.

Mehr zum Thema