Stunden Wg

Die Arcus Wohngemeinschaft

Eine Karmayogi in Yoga-Vidya Seekirchen wohnt in einer Wohngemeinschaft und kann kostenlos an allen Yogastunden teilnehmen. WG-Räume in Lisboa: Anzeigen von Privatpersonen für Privatpersonen und von gewerblichen Anbietern. Wenn die Frauen der Wohngemeinschaft ausgehen, wird die Stadt unsicher. AS LIFE: Drehen Sie die Musik auf, stapeln Sie schmutzige Wäsche auf, verbringen Sie Stunden im Badezimmer und sitzen Sie nackt in der Küche mit Ihrem neuen Freund: An diesem Wochenende fand in Gießen ein WG-Festival statt.

Wohngemeinschaft ARKUS

Das helle und freundliche Wohnzimmer kann nach den persönlichen Vorstellungen und Anforderungen jedes Bewohners gestaltet werden. Gemeinsamer Verzehr von Speisen, gemeinsamen Freizeitaktivitäten oder gemeinsamen Festen und Ausflügen bilden die Grundlage einer gemeinsamen Wohnung - dennoch kann jeder Einwohner seine Beteiligung ganz nach Bedarf festlegen. Wir wollen ein wertschätzendes Zusammenleben unter Beachtung der persönlichen Belange des Individuums und des Rechts auf Eigenverantwortung.

Wohngemeinschaft am Abhang

Höchstens 6 Menschen - das Programm ist für Damen und Herren - wohnen in der Wohngemeinschaft auf der Piste. Es liegt in der Ortschaft Müllerberg bei Berner Oberland (Murtenstrasse 50, 3205 Gümmenen). In der AG am Hängen werden wir ab sofort ein innerbetriebliches Beschäftigungsprogramm für die Bewohner der AG sowie für Interessenten anbieten.

Bis zu sechs Menschen können in der Wohnküche (Mittagstisch) im Freien oder bei der Gebäudepflege eingesetzt werden. Wer innerhalb eines gewissen Zeitraums auf eine bestehende Verbindungslösung wechseln kann, kann auch in der Wohngemeinschaft wohnen (siehe "Wohnen auf Zeit"). Für eine Person, die einer Einrichtung des Bundesamtes für Justiz (AJV) zugewiesen ist, steht zudem ein Kurzaufenthaltsraum (ab einer Übernachtung) zur Auswahl (siehe "Angebot für Kurzaufenthalte").

Die Offerte wendet sich in erster Linie an die von einer Schweizer Justizvollzugsanstalt registrierten und/oder beauftragten Partner. Im Besonderen werden auch gefährdete Menschen nach den Artikeln 59, 60, 61, 63 und 64 des Strafgesetzbuches zugelassen, die sich in einem entspannten Vollstreckungszustand oder von der Vollstreckung von Urteilen und Maßnahmen unter Vorbehalt befreit haben.

Zugelassen sind auch Menschen ohne strafrechtlichen Background. Interessenten oder soziale Dienste können sich über die damit zusammenhängenden Zulassungsbedingungen per Telefon oder E-Mail informieren. Der Kurzaufenthalt für Häftlinge (Beziehungs- oder Materialurlaub etc.) ist ausschließlich für die von einer Einrichtung des Bundesamtes für Justiz des Kantons Bern beauftragten Personengruppen reserviert.

Dabei wird neben einer geringen Lebensfähigkeit auch die Kooperationsbereitschaft mit anderen Menschen mit allen Vor- und Nachteilen, sowie eine Kooperation mit dem WG-Team unterstellt. Für die einer Einrichtung der Kantonalen Arbeitsgemeinschaft des Kantons Bern zugewiesenen Mitarbeitenden wird ein Ansatz mit reduzierten Kosten angewendet. Der Interessent selbst oder ein Dritter kann die Registrierung vornehmen.

Bevor eine Einladungskarte zu einem ersten Gespräch erstellt wird, wird bei Bedarf geklärt, ob der Interessent zugelassen werden kann und wer die Angebotskosten übernimmt.

Mehr zum Thema