Telekom Magenta Smarthome

Telecom Magenta Smarthome

Smart Home wird für die Zukunft ein unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Geschäfts im Telekom-Marketing sein. In wenigen Schritten analysieren wir Ihre persönlichen Bedürfnisse und zeigen Ihnen geeignete SmartHome-Lösungen auf. SmartHome-Berater jetzt starten! Das Bestellformular der Telekom kann nicht im Telekom Shop abgegeben werden - die Smart Home Angebote sind nur gültig, wenn das Bestellformular als autorisierter Telekom Partner an uns gesendet wird. Promotion für neue Telekom Smart Home Kunden:

Mit mehr Partnern, mehr Ausrüstung, mehr Security

Magenta SmartHome bietet mit mehr als 200 Endgeräten zusätzlichen Schutz im Haus, steigert den Wohnkomfort für die Anwohner oder spart ihnen Strom. "Magenta SmartHome ist damit eine der umfangreichsten Komplettlösungen für das vernetzte Leben im deutschen Sprachraum. "sagt Heinrich Wandré, Head of Smarthome bei der Telekom Deutschlandgesellschaft mbH.

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Angebotsspektrum auf der Internationalen Funkausstellung 2017 weiter: Ein Anschreiben für die Notfallhilfe macht es für die Verbraucher noch bequemer und sicher. Darüber hinaus wird das Produktportfolio um eine große Anzahl von neuen Smart Devices verschiedener Hersteller erweitert. Das Magenta SmartHome erkennt Gefährdungen in den eigenen vier Wänden früh und warnt per Mobile.

Der Notfalldienst der Deutschen Telekom bietet den Kundinnen und Kunden der Deutschen Telekom die richtige Unterstützung. Das Magenta SmartHome-System des Auftraggebers ist an den ERGO-Notdienst angeschlossen. "Auf diese Weise steigern wir die Kundensicherheit. Das ist für den Anwender sehr leicht zu handhaben, da der Notdienst der ERGO in die Magenta SmartHome Applikation eingebunden ist", erklärt Dr. Markus Hofmann, Vorstand der ERGO-Versicherungs-AG.

Empfängt der Klient ein Alarmsignal von einem Brandmelder auf seinem Handy, kann er den Notdienst der Firma Ergo telefonisch über die Applikation erreichen und die erforderlichen Massnahmen koordinieren. Sollte der Klient nicht selbst auf den Notruf reagieren, wird der ERGO-Notdienst informiert und veranlasst geeignete Gegenmaßnahmen. Die Absicherung ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr gültig - bis zu 3.000 ? pro Schadenfall trägt die Versicherung.

Das Anschreiben von ERGO Smarthome ist ab Ende August 2017 in allen Telekom-Shops verfügbar und wird 24 EUR pro Jahr kosten. Neben der Hausratversicherung der ERGO können Sie sich auch für diese Versicherung entscheiden. Mit Magenta SmartHome erfahren Volkswagen-Besitzer jetzt noch mehr Komfort: Sie können ihr SmartHome-System jetzt über das Infotainmentsystem ihres Fahrzeuges bedienen.

Dazu wird die auf Magenta SmartHome basierte Qivicon-Applikation mit Ihrem VW verbunden. Auch die Deutsche Telekom erweitert die Funktionalität von Magenta SmartHome und erweitert die bestehende Lösung um eine große Anzahl von attraktiven Geräten bekannter Marken. Dazu zählen die intelligenten Kreis -1- und Kreis-2-Kameras von Logitech sowie die Tastatur für die Zentraleinheit.

Die neuen Devices können ab Anfang August mit der neuesten Magenta SmartHome-Applikation gesteuert werden. Gleiches trifft auf die intelligenten Rauchmelder vom Typ Nestschutz zu, deren Statusmeldungen dann auch über Magenta SmartHome dargestellt und somit in das Haus integriert werden können. Die Telekom vertraut bekanntermaßen auf die enge Zusammenarbeit mit eQ-3, um ihren Kundinnen und Kunden eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Ausweitung ihres intelligenten Heimsystems über den HomematicIP-Standard anzubieten.

Ab Ende 2017 wird der Telekom-Port SmartRouter per USB-Stick Endgeräte mit dem homematischen IP-Standard unterstütz. Die Deutsche Telekom hat im Monat März zudem die Funktionalitäten zur Verwendung des Magenta SmartHome-Angebots in den neuen Smart Routers aufgenommen. Damit kann der Kreuzschienenrouter nicht nur telefonieren, surfen und fernsehen, sondern auch Endgeräte aus dem Netzwerk mitnehmen.

Damit wird der Eintritt in die SmartHome-Welt für neue Kunden noch leichter. Durch das neue Tarifangebot der Telekom ist es jetzt noch günstiger: Wenn Sie im Zeitraum vom 15. September bis 31. Oktober einen Magenta SmartHome Vertrag abschließen, entfallen für die ersten 12 Monaten die Grundgebühren für den Magenta SmartHome Service von 4,95 Euro pro Kalendermonat.

In Kombination mit dem neuen Geschwindigkeitsport können Festnetz-Kunden der Telekom Magenta SmartHome das komplette Leistungsspektrum ohne zusätzliche Kosten ausnutzen. Erfahren Sie unsere Leistungen vom 1. bis 6. September 2008 auf dem Messestand der Telekom in Hall 22a während der Internationalen Funkausstellung in der Stadt. Die Deutsche Telekom ist mit ihrem gesamten Auftritt klimaneutral: Alle CO2-Emissionen aus Bau und Standbetrieb werden zu 100 Prozent über Projekte zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Ausland ausgeglichen.

Mehr zum Thema