Urlaub für Behinderte

Ferien für Behinderte

Für die Planung einer Reise sind natürlich das Reiseziel und die Art des Urlaubs wichtig. Sehr geehrte Besucher, körperliche Einschränkungen oder Behinderungen sollten Sie an einem erlebnisreichen und erholsamen Urlaub am Bodensee nicht hindern. Das Urlaubsabenteuer kann gut gelaunt beginnen. Die Auszeichnung wurde mir für mein besonderes Engagement bei der Vermittlung von "barrierefreien Reisezielen" verliehen. In ganz Europa finden Sie bei uns behindertengerechte Reisen.

Grundmenü

Für jeden Geschmack den passenden Urlaub! Es werden Urlaubsangebote für Menschen mit einer mentalen, physischen und/oder mentalen Beeinträchtigung, einer dauerhaften Erkrankung oder einer altersbedingten Beeinträchtigung vorgestellt. Es ist uns ein Anliegen, dass jeder Mensch unabhängig von seiner Beeinträchtigung oder Invalidität einen Urlaub aussuchen kann. Wir bieten Ihnen Ausflüge für behinderte Menschen ohne / mit Fürsorge, Gruppenunterkunft, Ferienwohnungen, Zeltplätze, Hotel, Schulausflüge für speziellen Schulunterricht, etc. im In- und Ausland. an.

Reservieren Sie Ihren Urlaub entweder über den Vermieter oder über die Organisation! Die Preise sind auf der eigenen Website der Unterkunft oder Reise zu erfahren. Die Website ist unter " Kontaktaufnahme und Buchung " zu erreichen.

Die Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Behinderungen

in die Ferien fahren wollen. Wie alle anderen auch, müssen Sorge und Fürsorge immer abgeklärt werden: Hierfür gibt es unterschiedliche Angebote, die im Urlaub unterstützt werden müssen. Die Pflegekasse kann das bezahlen. Was zählt: von der Fürsorge und Unterstüzung. Die Pflegekasse übernimmt deshalb die Kosten für die Urlaubsunterstützung. Zahlreiche Ausflüge ins benachbarte Ausland beginnen und beenden.

Andernfalls wird die Pflegekasse nicht zahlen. In manchen Fällen reichen die Gelder aus dem Pflegefonds nicht aus. Sie können dann um Unterstützung bitten. Dies bedeutet: Das Sozialamt gibt zusätzlich Mittel für die Betreuung. Du brauchst nicht viel Bargeld. Geringes Kapital bedeutet, dass Sie wenig oder kein Bargeld haben. Einige Fahrten können auch über die Integrationshilfe abgerechnet werden.

Der Weg muss ein sozialpädagogisches Anliegen haben. Dies bedeutet, dass es einen exakten Ablaufplan gibt: Die Fahrt soll Menschen mit Behinderungen helfen. Und das ändert sich für ihn auf seiner Fahrt. Behinderte und Menschen ohne Behinderungen müssen sich während der Fahrt wiederfinden. Dies muss das bedeutendste Reiseziel sein.

Die Versammlung soll das Benehmen von Menschen mit Behinderungen verändern. Du möchtest eine Fahrt machen? Text in einfacher Schrift hat Fotos. Der überwiegende Teil der Fotos auf diesen Webseiten stammt aus dem Werk Leichtte Language - Die Bilder. 2.

Mehr zum Thema