Verhinderungspflegegeld

Pflegegeld

Sie können mit dem Pflegegeld eine Ersatzkrankenschwester bezahlen, wenn Sie die Pflege Ihres Angehörigen für kurze Zeit nicht übernehmen können. Für wen besteht Anspruch auf Pflegegeld und was ist bei der Beantragung zu beachten? Wenn das Gesetz vorschreibt, dass das Pflegegeld während eines kurzen Auslandsaufenthaltes fortgesetzt werden muss, dann gilt dies auch für das Pflegegeld. Wir haben für Sie in Zusammenarbeit mit unserem Partner ein kurzes Merkblatt mit wichtigen Tipps zusammengestellt, das Ihnen zeigt, wie Sie Ihren Anspruch auf Pflegegeld am besten geltend machen können. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf das Pflegegeld, wenn die betreute Person mindestens in der zweiten Pflegestufe untergebracht ist.

volumes

Zum Thema: Nach und nach schlüpfen Sie immer mehr in die Selbständigkeit mit Langzeitpflege. Und damit Ihnen das nicht geschieht, hat Frau Dr. med. Angelika Schmidt ihren reichen Erfahrungsschatz in der Krankenpflege gesammelt. Vorbeugende Maßnahmen dienen dazu, das geistige Gleichgewicht zu erhalten. Durch die richtige Ausrichtung ist die Versorgung mit Leib und Seele auch in einer langen und ausgedehnten Betreuungszeit permanent möglich.

Auch nach 16 Jahren Betreuung ist es ihr gelungen, in die Geschichte und Gegenwart zurückzublicken. Diejenigen, die sich auskennen und alle Chancen nutzen, können gelassener an die Stillzeit herangehen. Wer kann die Prävention durchführen? Von der Serie "Care & Provision COMPACT by Angelika Schmidt - Wissen in 45 Minuten".

Prävention während des Auslandsaufenthaltes

Der Bundessozialausschuss (BSG) hat am 22. Mai 2016 (B 3 S. 4/14 R) beschlossen, dass auch bei einem befristeten Auslandsaufenthalt eine Leistung für die sogenannte Vorsorgeleistung zu erbringen ist. Obwohl die für die Pflegeleistung wirtschaftlich verantwortliche Krankenkasse trotz des befristeten Auslandsaufenthaltes die Zahlung des Pflegegeldes zugesagt hat, weigerte sie sich, die Leistung der sogenannten Vorsorgeleistung zu erbringen, bei den Reisekosten des Grossvaters in Hoehe von knapp 280 Euro, da die Vorsorgeleistung im Ausland erbracht worden war und der Anspruch aus der Pflegeversicherung dann grundsaetzlich ausgesetzt ist.

Obwohl das Recht Ausnahmeregelungen kennt, gilt dies nicht für die Vorsorge. Die Pflegeversicherungsleistungen werden nach Meinung des Gerichtes für die Dauer eines Auslandsaufenthaltes ausgesetzt Die Pflegegeldzahlung muss wie hier beibehalten werden. Das Pflegegeld im Sinn des Rechts umfasst nach Meinung des Richters auch das Pflegegeld, das bei vorübergehender Behinderung des Pflegepersonals für die Ersatzpflegekosten ausbezahlt wird.

Das Präventionsgeld tritt nach Zweckbestimmung, Funktionsweise und Gestaltung der Leistung bei Vorbeugung der Pflegekraft an die Stelle des Betreuungsgeldes und ersetzt es. Sie fungiert daher als Ersatz für das Pflegegeld und muss als solches für einen vorübergehenden Aufenthalt im Ausland von bis zu sechs Wochen ausbezahlt werden. Etwas anderes trifft auch nicht zu auf die als Nebenleistungen zu betrachtenden Kosten, wie Reise- und Übernachtungskosten, die zur Vermeidung einer Pflege im Falle einer Ersatzbetreuung durch nahe Verwandte erforderlich sind.

Mehr zum Thema