Verkauf Eigentumswohnung

Eine Wohnung verkaufen

Eine Wohnung zu verkaufen bedeutet so viel Aufwand wie ein Haus zu verkaufen. Grosse Auswahl an Eigentumswohnungen in Gera! Bevor Sie daran denken, Ihr Haus privat oder über einen Makler zu verkaufen, sollten Sie die vielen Details kennen, die mit dem Verkauf verbunden sind. Finden Sie in unserem Leitfaden heraus, was Sie für den Verkauf vorbereiten sollten, welche Kosten Sie bezahlen müssen und welche Möglichkeiten Sie haben. Wohnungsprivatisierung ist die Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentumswohnungen und der damit verbundene Verkauf einzelner Wohnungen in Mehrfamilienhäusern an private Käufer.

Verkauf einer Ferienwohnung

Erkundigen Sie sich detailliert über den anstehenden Vertriebsprozess, um bestens gerüstet zu sein. Benutzen Sie dazu gern unseren kostenfreien Berater rund um den Immobilienkauf - exclusive Tips und Checks, wie z.B. die Makler-Checkliste, werden Ihnen die Erstellung und den Verfall vereinfachen. Wohneigentumsverkauf - wie geht das?

Der Verkauf einer Eigentumswohnung sollte viel leichter sein als der Verkauf eines Hauses, da eine Immobilie in der Regel weniger Geld einbringt. Viele Interessenten haben beispielsweise Zweifel am Wohnungseigentum, da Sie als Veräußerer nicht nur eine Eigentumswohnung veräußern (Sonderrecht), sondern auch Wohnungseigentumsanteile.

An wen können Sie Ihre Immobilie weiterverkaufen? Kondominien werden oft von Menschen erworben, die früher zur Vermietung gelebt haben und nun eine Immobilie kaufen wollen. Rentner sind neben den Bewohnern auch eine attraktive Zielperson, wenn sie beispielsweise nicht mehr in ihrem Hause wohnen wollen oder können und nun eine für ihr Alter geeignete Ferienwohnung benötigen (z.B. eine behindertengerechte Ferienwohnung, vorzugsweise mit Aufzug oder Erdgeschoss, in Gehweite eines Einkaufszentrums, einer Praxis usw.).

Zu welchem Betrag können Sie Ihre Ferienwohnung veräußern? Zuerst kann es sinnvoll sein, die Flächenpreise für Wohnungen abzufragen und zu bewerten, z.B. in Gestalt eines Preispiegels. Es gibt jedoch viele Gesichtspunkte, die bei der Auslegung der Angaben zu beachten sind. Zusätzlich zu den beiden wichtigen Aspekten (Lage und Beschaffenheit einer Wohnung) sollten auch andere Gesichtspunkte berücksichtigt werden, die den Grundstückspreis einer Immobilie mitbestimmen.

Entstehungsjahr: Wohnungseigentum aus den 50er, 60er und 70er Jahren wird weit unter den Werten von Alt- und Neubauten verkauft. Die Etage: Erdgeschosswohnungen werden oft 20 oder 30 % unter dem Preis einer Etagenwohnung angeboten, weil viele Menschen Einbrecher fürchten und keine schwarzen oder fußkalten Appartements haben.

Wenn ein Appartement keinen eigenen Hausgarten oder einen eigenen Terrasse hat, gibt es rasch Rabatte von mehreren hundert Francs pro qm. Das Zimmerangebot: In vielen Großstädten sind 3-, 4- oder 5-Zimmer-Wohnungen sehr beliebt, da nach dem Zweiten Weltkrieg oft kleine Appartements entstanden sind, sich aber die Wohnungsnachfrage verstärkt in Richtung größerer Appartements verlagert hat.

Haben Sie eine kostenlose oder gemietete Ferienwohnung? Dabei ist es ein großer Vorteil, ob die zu veräußernde Immobilie verfügbar oder nicht. Verfügbare Appartements werden in der Regel teurer als Mietwohnungen angeboten (oft bis zu 30%!), da die Wohnungsnachfrage deutlich größer ist als bei Mietwohnungen.

Andere Faktoren erläutern auch den Unterschied zwischen verfügbaren und gemieteten Apartments. Beispielsweise kann sich ein Wohnungseigentümer nicht ohne weiteres von seinem Vermieter lösen, da das Mieterschutzrecht dies verhindert (mit Ausnahmen einer Klage auf persönliche Bedürfnisse oder Zahlungsverzug). Da Mietwohnungen unter dem Strich nicht so beliebt sind, sollten Sie deren Verkauf genau überprüfen, wenn eine Immobilie frei wird.

Die meisten Besitzer wundern sich, ob sie die Ferienwohnung vor dem Verkauf erneuern sollten. Die Renovierung kann für anspruchsvolle Käuferschichten sinnvoll sein, da sie sehr gute Konditionen für einwandfreie Appartements zahlen. Meistens ist jedoch eine Renovierung vor dem Verkauf nicht erforderlich, da sie Zeit und Kosten einspart. Zuerst müssen die Renovierungskosten durch einen entsprechenden erhöhten Kaufpreis wieder erlöst werden.

Verkauf der Ferienwohnung - mit oder ohne Vermittler? Ähnlich wie der Verkauf eines Hauses macht der Verkauf einer Immobilie über einen Broker Sinn, sofern Sie sich für einen Profi-Broker entschieden haben.

Mehr zum Thema