Vorübergehende Pflege zu Hause

Temporäre Pflege zu Hause

zur Stabilisierung der häuslichen Pflege beiträgt. Gemeinsamer Service (Angehörige und Pflegedienst teilen sich die Betreuung zu Hause). Vertretungspflege (z.B. im Urlaub).

In manchen Fällen kann es vorkommen, dass die Betreuung einer Person zu Hause vorübergehend nicht gewährleistet werden kann.

Pflege und Pflege zu Hause im Hohentaunuskreis

Vor nicht allzu langer Zeit gab es kaum eine andere Möglichkeit als Pflegeheime für Ältere, als sich ihre Gesundheit verschlechtert hatte und sie auf äußere Hilfe im täglichen Gebrauch angewiesen waren. Ältere Menschen im Hochtaunus können heute auch mit eingeschränkter oder chronischer Erkrankung in ihrer vertrauten Umwelt zurechtkommen.

Während sich die ambulanten Krankenpflegedienste und Mediziner um die ärztliche Behandlung und Behandlung bemühen, bietet der Hohetaunuskreis auch spezielle Dienstleistungen für die Selbsthilfe an. Unter 06172 9446 510 beraten wir Sie gerne über die häusliche Pflege im Haus.

Im Gegensatz zur (medizinischen) Pflege steht in der Hochtaunusregion die individuelle Förderung und begleitende Pflege im Vordergrund. Falls Sie mehr darüber wissen wollen, ob unsere Dienstleistungen in der Heimpflege das Passende für Ihre Verwandten und Ihre Familienangehörigen sind, dann informieren Sie sich über unsere Ratschläge zu unterschiedlichen Fragen des Alterns.

Für wen ist die häusliche Pflege geeignet? Dies trifft insbesondere auf Personen zu, die vor kurzem aus dem Spital entlassen wurden und die unter Umständen vorübergehende Hilfe beim Essen, Spülen oder Shoppen brauchen. Natürlich betreuen wir auch Ältere, die von einer persönlichen, sensiblen und aktivierenden Adresse nutzen.

Körperliche und häusliche Pflege im Rahmen des Hochtaunuskreises ist daher ein Gewinn für alle, die nicht mehr (ausschließlich) in der Lage und bereit sind, den eigenen Lebensalltag zu meistern. So können sie sich darauf verlassen, dass ihre hilfs- und betreuungsbedürftigen Familienangehörigen gut betreut und in besten Händen sind. Sind Sie sich nicht ganz im Klaren, ob Ihre Grosseltern oder Ihr Elternteil Hilfe im Alltagsleben oder in der Altenpflege bräuchte?

Unser Pflegepersonal im Hohentaunuskreis bietet Ihren hilfsbedürftigen Familienangehörigen mehr als nur körperliche Hilfe. Vor allem für Ältere ist diese vertrauensvoll und wertschätzend gelebte Zusammenarbeit vielleicht der wichtigste Teil der häuslichen Pflege im Rahmen des Hochtaunuskreises. Doch bei der professionellen Pflege zu Hause geht es nicht nur um den Ausbau einer privaten Partnerschaft.

Im Hochtaunus sind die Leistungen unseres gut geschulten Pflegepersonals auf die persönlichen Belange der hilfs- und betreuungsbedürftigen Menschen abgestimmt. Nicht immer können Sie als (fürsorglicher) Verwandter für Ihren Lebenspartner, Ihre Familie oder Ihre Grosseltern da sein. Die Betreuerinnen und Betreuer sehen sich als Ihr Ansprechpartner, um Ihre Angehörigen so zu versorgen, wie Sie es sich vorstellen und erhoffen.

Mehr zum Thema