Weiterbildung Pflegeberater Berufsbegleitend

Fortbildung Pflegeberaterin Teilzeit

ist die Teilzeitvariante eine besonders verbreitete Form. Cologne-Poll, TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln, Zertifikat, Teilzeit. Der/die Kursteilnehmer/in studiert berufsbegleitend mit Freizeitmanagement. Interessiert an Weiterbildung im Bereich Fallmanagement/Pflegeberatung. Das Ziel dieser Weiterbildung ist es, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu trainieren.

Pflegehinweise nach 45 SGB II

Sie als Pflegeberaterin nach 45 SGB II fördern pflegerische Verwandte und Freiwillige bei ihrer Tätigkeit. Im Freikurs oder einzeln im heimischen Umfeld vermittelt man die Fähigkeiten für eine selbstständige Pflegeausführung und hilft, die durch die Betreuung verursachten physischen und psychischen Spannungen abzubauen. Sie können auch die Zwischenversorgung vom Spital oder der Kurzzeiteinrichtung bis zur ambulanten Versorgung mitbringen.

Sie werden nach der Ausbildung bestens auf die Konzipierung und Durchführung von Trainings- und Betreuungskursen für Verwandte und Freiwillige eingestellt. Sie können auch Rahmenvereinbarungen mit Pflegeversicherungsträgern abschließen und die Leistung ausrechnen. Bei ambulanten Pflegediensten ist die Betreuungsberatung nach 45 SGB 16 ein weiteres nachgefragtes Gewerbe.

Sie bekommen in unserem kostenlosen und unverbindlichen Downloadbereich: Erfahren Sie mehr über unsere Fernkurse im Pflegebereich (inkl. Anmeldeformulare). Erfahren Sie mehr über unsere anderen Fernstudiengänge und unsere Seminarangebote in Berlin. Um schnellstmöglich loszulegen, können Sie Ihren Mietvertrag abonnieren. Wir bitten Sie, uns den abgeschlossenen Ausbildungsvertrag mindestens 5 Tage vor Ende des Monats zuzusenden, damit der erste Ausbildungsbrief pünktlich zum Monatsanfang bei Ihnen ist.

Sie haben weitere Informationen zur beruflichen Orientierung, zum Studiengang und den Studieninhalten oder zu den Finanzierungsmöglichkeiten? Die Pädagogik-Experten stehen Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Pflegeberaterinnen

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz. Aus diesem Grund werden Ihre Angaben bei der Erfassung, Bearbeitung und Verwendung während Ihres Besuches auf unserer Website im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften behandelt. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Art, den Zweck und den Inhalt der Datensammlung, -verwendung und -nutzung: Jeder Abruf einer auf der Website enthaltenen Information wird aufgezeichnet.

Sie dienen systeminternen und systeminternen Statistikzwecken. Dabei werden der Dateiname der aufgerufenen Dateien, Zeitpunkt des Abrufes, übertragenes Datenvolumen, Mitteilung über erfolgreiche Abrufe, Web-Browser und die anfragende Domain mitprotokolliert. Darüber hinausgehende personenbezogene Informationen werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus, z.B. im Zusammenhang mit einer Umfrage, einer Anmeldung oder einem Vertragsabschluss angeben.

Dabei handelt es sich um einen Datensatz, der vom Web-Server an Ihren Web-Browser übertragen und dort zum Zwecke des Abrufs wiederhergestellt wird. Die Verwendung von sog. Cookie's dient ausschließlich der Informationsbeschaffung über die Benutzung unserer Website und zu Statistikzwecken. In den Datensätzen sind keine persönlichen Angaben vorhanden. Ein Zusammenschluss mit von Ihnen erhobenen persönlichen Angaben findet nicht statt.

Falls Sie die Verwendung von Cookies verhindern möchten, können Sie dies durch Ändern der Einstellung in Ihrem Internet-Browser tun. Sofern Sie uns persönliche Angaben zur VerfÃ?gung stellen, nutzen wir diese nur zur Bearbeitung und VervollstÃ?ndigung Ihrer Anfrage, zur ErfÃ?llung der mit Ihnen abgeschlossenen VertrÃ?ge und fÃ?r die technischen Verwaltung der Internetseiten.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Angaben an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Vertragsabwicklung oder zu Rechnungszwecken notwendig ist oder Sie der Übermittlung an Dritte zugestimmt haben. Wir werden Sie auf Anforderung schriftlich über die zu Ihrer Person gespeicherten Informationen unterrichten. Der Antrag ist an die im Internetauftritt genannte Anschrift zu senden.

Die Einwilligungserklärung zur Übermittlung Ihrer persönlichen Angaben an Dritte können Sie selbstverständlich auch für die Zukunft wiederrufen. Ihr Widerrufsrecht besteht darin, Ihre Zustimmung zur Aufbewahrung Ihrer persönlichen Angaben für die Dauer der Nutzung der Website für die Dauer von zwei Jahren zu erteilen. Sobald dies nicht mehr notwendig ist, um den Zweck der Datenspeicherung zu erfüllen, werden die erhobenen persönlichen Informationen gelöscht.

Das Löschen muss auch dann stattfinden, wenn die Aufbewahrung aus rechtlichen Erwägungen gegenstandslos wird. Die zur Rechnungsstellung oder zur Abwicklung der steuerlichen Verpflichtungen erforderlichen Angaben bleiben von einer Löschungsaufforderung unberührt. Bei der Datenspeicherung sind wir bestrebt, Ihre persönlichen Angaben durch Ergreifung aller geeigneten Maßnahmen technisch und organisatorisch so zu speichern, dass sie für Dritte nicht einsehbar sind.

Mehr zum Thema