Wohncontainer Preis

Preis des Unterkunftscontainers

In den letzten Jahren ist der Markt für luxuriöse Wohncontainer rasant gewachsen. Nachfolgend eine Übersicht über verschiedene Modelle, Hersteller und Preise. Auf dem Gebrauchtmarkt werden Wohncontainer oft zu niedrigen Preisen gehandelt - im Vergleich zu den neuen Preisen. Die Preise, Mustergrundrisse, Abmessungen und Informationen zu Bürocontainern, Containeranlagen, Sanitärcontainern und Wohncontainern zum Verkauf oder zur Vermietung.

Wohn-Container - qualitativ hochstehende Wohn-Container einkaufen

Als temporäre oder permanente Ergänzung des bestehenden Wohnraums - Wohncontainer sind beweglich, wirtschaftlich und können innerhalb weniger Wochen fertiggestellt und installiert werden. Geeignet für die gewerbliche Nutzung als Büro-, Arbeits- oder Lagerraum, aber auch für private Nutzer, zum Beispiel als Ferien- oder Gartenhäuschen oder als Home-Office.

In den meisten Fällen ist es nicht möglich, von der Innenseite (und, wenn die Fassade entsprechend gestaltet ist, auch von außen) zu sehen, dass der Container ein Wohncontainer ist. Wozu sind Wohncontainer gedacht? Als temporäre oder permanente Ergänzung bestehender Wohnräume - Wohncontainer sind anpassungsfähig, wirtschaftlich und können innerhalb weniger Wochen fertiggestellt und installiert werden. Geeignet für die gewerbliche Nutzung als Büro-, Arbeits- oder Lagerraum, aber auch für private Nutzer, zum Beispiel als Ferien- oder Gartenhäuschen oder als Home-Office.

In den meisten Fällen ist es nicht möglich, von der Innenseite (und, wenn die Fassade entsprechend gestaltet ist, auch von außen) zu sehen, dass der Container ein Wohncontainer ist. Selbst aus Isopaneelen können bei entsprechenden Wandstärken passive Häuser gebaut werden, die hervorragende Wärmeschutzeigenschaften aufweisen und den meisten Gebäuden in Massivbauweise klar überlegen sind. Das Basisraster der Raumzellen ist so gestaltet, dass die fertiggestellten Zellen einfach in der Fabrik auf einen Lastwagen verladen und zum Endverbraucher befördert werden können.

Wohn- und Arbeitsbereiche fast jeder Größe können dann aus mehreren Behältern zusammengestellt werden, indem die einzelnen Bausteine zu einem großen Wohncontainer zusammengefügt werden. Dank einer Vielzahl von Werkstoffen im Innen- und Aussenbereich fügen sich die modernen Wohncontainer perfekt in die jeweilige Wohnumgebung ein und geben den Anwohnern jeden erdenklichen Wohnbequemlichkeit. Es kann auch als Schrebergartenhaus verwendet werden, zum Beispiel als Ferienhaus-Container für Feriengäste oder als Freizeit- und Hobbyzimmer für junge Leute.

In der Handelspraxis werden mit Bürocontainern temporäre oder permanente Zusatzarbeitsplätze geschaffen, in der Regel unmittelbar am Warenlager. Durch viel Verglasung und eine an die Gegebenheiten angepasste Fassadenkonstruktion fügt sich das Gebäude in die bestehende Gebäudearchitektur ein und bietet somit für Besucher und Besucher eine behagliche Ausstrahlung. Auch in der Hotellerie und Gastronomie sind modulare Häuser aus Container schon lange gesellschaftsfähig, auch wegen ihres zeitgemäßen, kubischen Designs, das mit vielen Einzelheiten im Innen- und Aussenbereich aufgewertet und individualisiert werden kann.

In einem Hotel-Container können Sie alle Annehmlichkeiten nutzen und Hotels können Ihre Kapazität kostengünstig und variabel ausweiten. Um einen Wohncontainer zu erwerben, muss man mit einem Preis zwischen 1000 und über 1.600 EUR pro qm kalkulieren. Je grösser das ganze Mini-Haus wird, je mehr Wohncontainer also untereinander vernetzt sind, umso vorteilhafter wird der Quadratmeterpreis, während aufwändig angeordnete Fronten, eine erhöhte Wärmeisolierung oder andere spezielle Wünsche den Preis natürlich anheben.

Nichtsdestotrotz sind die Kosten für Vergleichsobjekte in Fertigteil- oder sogar Vollbauweise wesentlich größer, da diese mit erhöhten Produktions- und Transportaufwendungen einhergehen. Aber auch für Wohncontainer entstehen Kosten für den Transport, die exakte Größe hängt von der Anzahl der zu befördernden Zimmercontainer und der Distanz ab. Die Innenarchitektur mit Wand muss ebenfalls beliebig definierbar sein, da die Einzelmodule sich selbst tragend sind, d.h. weitere Wände im Innenraum werden nur zum Sicht- und Schallschutz verwendet.

Für Wohncontainer bis 50 m werden Infrarot-Strahler empfohlen, für größere Containerhäuser sollte eine Luft/Luft Wärmepumpe verwendet werden, die das Gebäude nicht nur heizen, sondern auch im Hochsommer abkühlen kann.

Mehr zum Thema