Wohnen im Dorf

Leben im Dorf

" Wir leben seit einem Jahr in einer ziemlich großen Stadt." Wir lebten in einem kleinen Dorf. "Leben im Dorf" - Der Rietpark in Balgach bietet Mietwohnungen in ruhiger, ländlicher Umgebung, kombiniert mit dem Komfort einer zentralen Lage. Das IB betreute Wohndorf Mecklenburg. Im IB-Begleiteten Wohnen hat jeder der vier Jugendlichen seine eigene abgeschlossene Wohnung.

Die Grob & Partnerschaft AG

Auf vier Etagen stehen acht Wohneinheiten mit 3½ oder 4½ Zimmern zur Verfügung. Wohnungsgrößen zwischen 89 m und 108 m 2 geben Platz für den eigenen Wohntraum. Die erweiterte Standardausstattung sorgt für einen hohen Tragekomfort, der keine Kompromisse zulässt. Das Gebäude, das sich dem ursprünglichen Ortsbild anpasst, hat Platz für acht Unterkünfte.

In den Untergeschossen stehen neben der Parkgarage auch Besucherparkplätze zur Verfügung. Diese Maßnahme schafft keinen oberirdischen Parkplatz, der dem Ortsbild nachempfunden ist. Die Gebäude orientieren sich am originalen Ortsbild und werden zeitgemäß inszeniert. Durch den zentralen Standort ergeben sich hervorragende Anbindungen an den ÖPNV sowie Vorteile im Dienstleistungsbereich.

Einkaufsmöglichkeiten, Banken und das Postamt sind zu Fuß erreichbar.

Zentrale Wohnung im Dorf *Erste Vermietung von Attika 3,5-Zimmer-Wohnung*.

In Unterkulm, in der neuen, attraktiven Wohngegend "Im Dorf", unmittelbar an der "Wyna", gelegen, ist das Apartmenthaus in direkter Nachbarschaft zu AAR Bus+Bahn, Schule und Shopping. In der Untergeschoss gibt es eine Garage mit Parkplätzen, Keller und Fahrradräumen. Wäscheturm: Alle Appartements mit Wäschetrockner und Waschtisch. Badezimmer: Alle Appartements (außer 2,5-Zimmer-Wohnungen) mit 2 Badezimmern (1x WC/Badewanne, 1x WC/Dusche).

Boden: Langstabparkett im Flur, Reduit, Wohn-, Ess- und Schlafbereich. Abstellkammer: Alle Appartements mit eigenem Vorratsraum. Souterrain: Alle Appartements mit eigenem Souterrain. ZENTRAL LAGE: Die Appartements befinden sich im Zentrum des Dorfes. Zu Fuß sind es nur wenige Schritte zu verschiedenen Geschäften, Bänken, Kindergärten, Kirchen, Stadtverwaltungen und dem Bahnhofe. Mit der AAR Bus+Bahn bestehen regelmäßige Anbindungen an die Umgebung und das Zentrum von Aareau ( (Verbindung alle 30 Min., 15 Min. Rushhour, Fahrtzeit nach Aareau 23 Min.).

Blinkaktivität

Frederike denkt, das ist besser. "Seit einem Jahr wohnen wir in einer großen Stadt." Wir lebten in einem kleinen Dorf. Dort gibt es auch eine Diskothek und es ist so gut, dass auch Menschen aus der Innenstadt in diese Diskothek kommen. Ich mag auch gerne mit Pferden und es gibt viele Ausritte.

Hier in der City muss man aber viel zahlen und der Weg ist lang. "Du kannst in der Innenstadt einkaufen, aber das ist mir nicht so wichtig." Und Carsten denkt, das ist besser. In dem Dorf gibt es keine gute Läden, wo ich neue Dinge für meinen PC, einkaufen kann.

Es gibt viele Vorzüge hier in der City. Ich habe jetzt viele Einkaufsmöglichkeiten. Sicher, die Diskothek in unserem Dorf ist wirklich toll, aber du hast dort nie neue Menschen getroffen.

Mehr zum Thema