Wohnform Bern

Berner Wohnungstyp

um Menschen zu treffen, die in einer gemeinschaftlichen Lebensweise leben. Wohnnform Kilchenmann aus Bern mit Adresse, Öffnungszeiten, Telefon, Fax, Homepage, Karte und Bewertungen. Der Verein Andere Wohnformen in Bern. Gelegenheiten, Menschen zu treffen, die in einer gemeinsamen Lebensform leben: www.fuefefuefzg.

ch. Ein Bereich für alternative Lebensformen.

Der Ort am Stadtrand von Bern

Familienfreundlich und weitestgehend verkehrsfrei gestaltet (die rund 220 Autos werden in zwei Tiefgaragen bereitgestellt), beherbergt die Anlage heute rund 450 Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie über 50 Hauskatzen und eine wachsende Zahl von Hunde. Der Ort singt sich sogar mit einer eigenen Melodie.

Schauen Sie sich auf dieser Homepage um und erfahren Sie, was wir sonst noch zu tun haben.

Kooperative Arbeitsgemeinschaft für Landwirtschaft, Bern

Der Genossenschaftsverband Allgäuer Wohnen ist dem Verein Alternativen Wohnnformen www.anderewohnformen.ch angeschlossen und konnte im Frühjahr 2005 eine Immobilie mit 14 Wohneinheiten erwerben. Geplant ist der Ausbau eines ehemals überwiegend als Büroraum genutztes altes Stadthauses zu einem Wohngebäude mit 14 kleinen Appartements mit Aufenthaltsräumen für den Aufbau einer Wohnhausgemeinschaft, die auch Dienstleistungen für das Stadtquartier und andere Städter erbringt.

Das Objekt liegt in einer ruhigen Seitenstrasse in der Bernischen Innenstadt, in direkter Nachbarschaft zu den bedeutendsten Kultur- und Einkaufsstätten. Willensstarke Personengruppen, die die Wohnform "Mehrfamilienhaus" suchen, werden oft mit der Situation konfrontiert, dass es auf dem schweizerischen Wohnungsmarkt nur wenige Objekte gibt, die den Raumbedürfnissen von Mehrfamilienhäusern nachkommen.

So ist es der Unternehmensgruppe schon jetzt möglich, eine interessante Immobilie zu einem angemessenen Kaufpreis zu erwerben und vernünftig zu nutzen.

Berner sagt JA zu anderen Lebensformen

Die Green Alliance (GB) freut sich über die Akzeptanz der Zonen für Wohnversuche in Deutschland mit 54, die in den letzten Jahren in der Region durchgeführt wurden. Damit haben die Bürgerinnen und Bürger von Bern die in Bern seit langem übliche Wohnform erkannt und auf eine rechtliche Basis gebracht. Damit kann die lange Geschichte alternativer Lebens- und Wohnformen in der Hansestadt Bern rechtskonform fortgesetzt werden.

Damit ist eine nachhaltige und in der Anwendung recht flexible Loesung gelungen: Weder werden Fakten fuer die Unendlichkeit erzeugt, weil das ganze Gebiet zu jeder Zeit in die landwirtschaftliche Zone zurueckgezont werden kann, noch werden alternative Loesungen abgelehnt, falls sich in naechster Zeit ein geeigneterer Ort ergibt.

Da die Besorgnis der Bürger verständlich ist, müssen die Stadtverwaltungen die Ankunft von Bevölkerungsgruppen auf dem Riedbacher Spielfeld mit einer aktiven Infopolitik untermauern.

Mehr zum Thema