Wohnung Kaufen Gütersloh

Kaufen Wohnung Gütersloh

Kaufen Sie Wohnungen in Gütersloh, Wohnungsangebote von Maklern und Privatpersonen: Wohnungen, Wohngemeinschaften, Zimmer (möbliert und unmöbliert). Kaufen Sie eine günstige Wohnung in Gütersloh. Suchen Sie eine Eigentumswohnung in Gütersloh? Egal ob Kaufen und Verkaufen oder Mieten und Vermieten: Suchen Sie eine Wohnung in Gütersloh?

Eigentumswohnanlage Gütersloh

Inmitten Deutschlands angesiedelt und Landeshauptstadt eines der flächenmässig grössten Landkreise Nordrhein-Westfalens: Gütersloh hat sich in den vergangenen Dekaden als bedeutender Weltwirtschaftsstandort behauptet und ist weiter gewachsen. Die verkehrsgünstige Anbindung und die attraktiven Wohngebiete zwischen Landschaft und Städtebau machen die Metropole auch als Lebensraum immer mehr beliebt. Welche Auswirkungen hat dies auf den lokalen Markt?

Im Laufe der Jahre hat die Dalkestadt Stagnationszahlen verzeichnet. Der Zustrom ist seit 2010 wieder gestiegen und die Bevölkerung im Großraum Gütersloh nimmt zu. Durch die mehrfache Umwandlung bestehender Fläche, aber auch durch eine ausreichende Leerstandsreserve konnten diese Entwicklung gut auffangen werden. Der Anteil der zum Verkauf stehenden Immobilien liegt bei über 60% und ist überwiegend in der Stadtmitte angesiedelt.

Vom Luxus-Penthouse bis zum preiswerten Appartement gibt es viele verschiedene Unterkünfte. Entlang der A2, aber auch in vielen anderen Bezirken von Gütersloh entstehen neue Industriegebiete. In den nächsten Jahren wird die Verwaltung der Stadt weiter auf den für den Haus- und Wohnbau genutzten Grundstücken aufbauen. Aber auch Privatinvestoren haben das Potential von Gütersloh entdeckt und schließen Lücken mit kleinen Miet- und Eigentumswohnungsprojekten.

In Anbetracht einer soliden Konjunktur, die nicht nur traditionelle Unternehmen, sondern auch Jungunternehmen und viele ungenutzte Gebiete fördert, ist in den nächsten Jahren mit einem weiteren Bevölkerungswachstum zu rechnen. Auf dem lokalen Immobilienmarkt heißt das eine weitere Differenzierung, insbesondere in den gehobenen Preiskategorien, von der insbesondere das Immobiliensegment abhängt. In Gütersloh ist das Wohnungsangebot hinsichtlich Qualität und Preis sehr differenziert.

Obwohl es in den Außenbezirken immer interessantes Immobilienangebot gibt, ist der überwiegende Teil der hier verfügbaren Wohnflächen in der Innenstadt zwischen Kattenstroth und Nordhoorn angesiedelt. Wenn Sie mitten drin wohnen wollen, ohne auf den Ausblick zu verzichten, finden Sie hier attraktive Immobilien zu günstigen Konditionen. Ein Appartement mit drei Räumen, ca. 90 m² WohnflÃ?che, Terrasse und Park steht ab 130.000 ? zur VerfÃ?gung.

Doch in einem neuen Gebäude können sogar 50 m in zwei Räumen 140.000 Euro gekostet werden - eine Tatsache, die auf dem Stadtwohnungsmarkt in den nächsten Jahren noch an Gewicht zulegen wird. Bei einer modernen Erdgeschoßwohnung mit drei Räumen und 100 m² WohnflÃ?che bezahlen Interessierte in Åvenwedde rund 240.000 - inkl. Terrasse.

Großzügiger und luxuriöser: Ein Penthaus mit fünf Räumen und 160 m² WohnflÃ?che steht fÃ?r nur ? 430.000 zu Ihrer VerfÃ?gung. Wem hier eine Stockwerkswohnung im ersten Bezug kaufen möchte, muss mit drei Räumen und 80 m auf einen Anschaffungspreis von 190.000 Euro kalkulieren? Die Stadt Gütersloh teilt sich in eine sehr stark bebaute Innenstadt an der Straße und sieben Ortsteile, die 1969 in das Stadtbild miteinbezogen wurden.

Viele Parks und Grünanlagen im Stadtzentrum und an der Grenze bieten ausreichend Naherholungsmöglichkeiten. Die Innenstadt ist ein vielseitiges Angebot für Kulturinteressierte. Die Gütersloher Bühne, die 2010 eröffnet wurde, spielt regelmässig zwischen Opern und Dramen, während das bei jungen Menschen besonders populäre Kulturhaus "Die Weberei" für seine vielfältigen Angebote bekannt ist.

Wenn Sie mehr über die Gütersloher Stadtgeschichte erfahren möchten, können Sie eines der drei Stadtmuseen besuchen. Erwähnenswert ist hier das Städtische Museum, das neben der Stadtgeschichte auch eine industrie- und medizinhistorische Sonderausstellung unterhält. Güterslohs größte Einkaufsviertel befinden sich in den angrenzenden Strassen, von der Berlinstraße bis zur Blende.

Die kurzen Entfernungen zum Bahnhof und eine Vielzahl regelmäßiger Events machen die Innenstadt zu einem gut besucht. Vom Kurzfilmfest über den literarischen Sommer bis zum Jugendkulturfest der Webereien und dem Jugendzentrum "Bauteil 5" - Gütersloh hat für alle Altersgruppen ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Vom Spexard bis Avenwedde, von Friedrichsdorf bis Niehorst laden landwirtschaftliche Nutzflächen und kleine Waldstücke zum Ausgehen ein.

Dank der guten Busanbindung können die Strecken zum Center rasch zurückgelegt werden und auch Schule, Kindertagesstätte und Arzt stehen vor ortsnah zur Verfügung. Besonders die jungen Menschen und älteren Menschen leben deshalb gern außerhalb der Stadt. Güterslohs Stadtlandschaft ist außergewöhnlich komplex. In der Innenstadt und außerhalb des Stadtzentrums werden eine Vielzahl kleinerer und größerer Neubauvorhaben realisiert, die den lokalen Immobilienmarkt in den kommenden Jahren aufwerten werden.

Die meisten Immobilien auf dem Immobilienmarkt in Gütersloh weisen jedoch bereits heute eine überdurchschnittliche bauliche und standortbezogene Ausprägung auf. In Gütersloh kann daher auch in den nächsten Jahren aus einem großen Spektrum gleichbleibend hochwertiger Immobilien gewählt werden.

Mehr zum Thema