Zeitschrift Einrichten

Magazin einrichten

Eingewöhnung in die "Krise"? Die aktuelle Ausgabe des WOHNIDEE Magazins gibt sich jedoch zu Recht Mühe, mir zu beweisen, dass es auch anders geht. Genau (Selbstschreibweise: genau - einrichten, ausbauen, modernisieren) ist eine deutsche Fachzeitschrift, die im DRW-Verlag Weinbrenner im Flachsfeld echte Dinge erscheint und im gesamten deutschsprachigen Raum vertrieben wird. Als Mitglied der württembergischen Ortsverbände "Haus & Grund" bietet der Verlag Hausbesitzern die Möglichkeit, die Zeitschrift "Haus & Grund Württemberg" zu abonnieren. Das Programm kann entweder anstelle des gedruckten Mitgliedermagazins oder zusätzlich erworben werden.

Erstellung des Impressums im Amtsblatt 3

Für alle Arten von Fachzeitschriften ist die Anfertigung eines Abdrucks obligatorisch. Die folgende Anweisung führt Sie schrittweise durch die Erzeugung einer neuen Statikseite im Rahmen von BJS. Registrieren Sie sich dazu als Journal-Administrator oder Journal-Manager in Ihrem Journal und wählen Sie die Website-Einstellungen im Hintergrund unter dem Menüpunkt Einstellung->Webseite.

Danach die Registerkarte für Zusatzmodule auswählen, in der Auswahlliste nach unten blättern und das Plug-In für die statischen Webseiten einrichten. Falls das Modul noch nicht freigeschaltet war, steht unter dem Menüpunkt Einstellung Æ Webseite (Einstellungen Æ Webseite) ein neues Register für die statischen Webseiten zur Verfügung. Wenn Sie eine neue Statikseite anlegen möchten, markieren Sie diese Registerkarte.

Wenn Sie eine neue Webseite anlegen möchten, wählen Sie die Drucktaste Neue Webseite einrichten. Im nun erscheinenden Dialogfenster müssen Sie den nächsten Weg, den nächsten Namen und den nächsten Content Ihrer neuen, festen Webseite festlegen. Weg: Dies ist der Weg, unter dem die neue Webseite erreichbar sein wird. Überschrift: Hier legen Sie den Namen Ihrer neuen, stationären Webseite fest.

Falls Ihr Journal mehrsprachig ist, können Sie hier einzelne Überschriften für alle Sprachen der Benutzeroberfläche vorgeben. Inhalte: In diesem Eingabefeld tragen Sie den Inhalte Ihrer neuen, festen Webseite ein. Damit Sie im folgenden Arbeitsschritt Ihr neues Imprint verknüpfen können, brauchen Sie den kompletten Weg. Er kann entweder aus dem im vorhergehenden Dialogfenster angezeigten Journalpfad und dem von Ihnen angegebenen Weg heraus angelegt werden, oder Sie können dem Verweis in der Übersichtsdarstellung nachgehen und ihn aus der Adreßzeile übernehmen.

Sie können diese auch dazu verwenden, später zu Ihrer Statikseite zurückzukehren, um bei Bedarf Veränderungen vorzubereiten. Dazu gehen Sie im Hintergrund als Journal-Administrator auf die Registerkarte Darstellung unter dem Menüpunkt Einstellung->Webseite. Als weitere Stellen für die Verknüpfung können z.B. das Freitext-Feld Zeitschriftenübersicht oder die Freitext-Felder unter Kontakte dienen.

Mehr zum Thema